Das Kaliwerk Werra in Heringen (Werra) - Archivfoto: O|N/Hans-Hubertus Braune

HERINGEN (W.) Nach Vorfall am Montag

Ölfilm ist beseitigt: K+S gelingt es ausgelaufenes Öl aus Werra zu entfernen

17.08.22 - Der Ölfilm in der Werra ist beseitigt. Den Werkfeuerwehren des K+S-Werks Werra ist es gelungen das Öl, das am Montag aufgrund eines Defekts an der Ölkühlung des Kraftwerks Wintershall in Heringen ausgetreten ist, vollständig zu entfernen.

Bereits Dienstagvormittag erreichten die ersten Teile des Ölfilms die Ölsperre in der Werra. Im Laufe des Tages konnte der gesamte Ölfilm vollständig aufgehalten werden. Nachdem der Ölaustritt umgehend gestoppt worden war, wurde ein Großteil der ausgetretenen Menge noch vor Ort zurückgehalten. Eine geringe Menge Öl gelangte allerdings über die Flusswasserkühlung in die Werra. Nach einer vollständigen Untersuchung der Anlage sind circa 60 Liter Öl in die Werra gelangt, die nun fachmännisch entsorgt werden. Auch hierüber sind die zuständigen hessischen und thüringischen Behörden durch K+S informiert worden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön