"Wenn der Himmel sich öffnet - in der Rhön bei Bad Kissingen" - Foto: Beate Schwerdtfeger

REGION Gewittertief "Peggy" naht

Ist der heiße Sommer vorbei oder macht er nur eine Pause?

06.09.22 - Die Wochen ohne oder mit nur einigen wenigen Tropfen vom Himmel und strahlendem Sonnenschein dürften erst einmal vorbei sein. Lauf dem Deutschen Wetterdienst (DWD) führt das Tief "Peggy" bei Irland in den kommenden Tagen feuchtwarme Luft nach Osthessen. Es wird unbeständig und Gewitter könnten sich schon ab Dienstag ausbreiten.

Am Dienstagmorgen soll es im Südwesten Hessens bereits mit Schauern und Gewittern beginnen. Dabei sinken die Temperaturen auf zwölf bis 16 Grad Celsius. Mit starker Bewölkung hat ganz Hessen lautr DWD im Laufe des Tages zu rechnen. Im Tagesverlauf sollen sich zudem Gewitter, teilweise mit Starkregen, ausbreiten. Der Wind bleibt schwach, die Temperaturen am Dienstag liegen bei maximal 25 bis 30 Grad Celsius, minimal bei 13 bis 17 Grad.

Noch mehr Gewitter ab der Wochenmitte erwartet

Diese Wetterlage wird sich auch am Mittwoch vorerst zeigen, ehe es etwas auflockern soll und wieder Werte bis 27 Grad erreicht werden können. In der Nacht zu Donnerstag steigt das Gewitterrisiko laut DWD wieder an, und am Donnerstag wird es in Hessen nass - teilweise mit Schauern, teilweise mit Starkregen. Wie der DWD meldet, sinken die Temperaturen auf 20 bis 24 Grad am Donnerstag, in der Nacht zu Freitag auf 10 bis 14 Grad.

Bewölkt und regnerisch mit hoher Gewittergefahr wird sich das Wetter in Osthessen ...Foto: Christopher Göbel

Das kommende Wochenende wird laut wetter.com eher herbstlich bei Temperaturen um die 18 Grad und Regenschauern, vielen Wolken und hin und wieder ein paar Sonnenstrahlen. Laut dem Wetterportal soll sich diese wechselhafte Witterung bis über die Mitte des Monats kaum ändern.

Die Wetterexperten des Hessischen Rundfunks wollen den Sommer aber noch nicht komplett abschreiben: Der hr-Meteorologe Andreas Wagner kann sich vorstellen, dass die sommerlichen Temperaturen im September noch einmal zurückkommen könnten: "Ich gehe davon aus, dass das noch nicht alles vom Sommer war", so Wagner auf hessenschau.de. (cdg) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön