Das neue Fahrzeug - Fotos: DRK

HOMBERG (OHM) Neues Einsatzfahrzeug

DRK Homberg bekam neues Betreuungsfahrzeug

10.09.22 - Am Mittwoch wurde ein neues Einsatzfahrzeug im DRK Homberg vorgestellt. Es handelt sich hierbei um einen sogenannten Betreuungskombi (Mercedes Vito). Dieser hat allerhand Material zum Betreuen von Menschen, zum Errichten von Unterkünften und zur Verpflegung geladen.

Als Bindeglied der Versorgungsgruppe fährt das Fahrzeug mit zu Einsätzen des Katastrophenschutzes im Altkreis Alsfeld, nämlich im 1. Betreuungszug des Vogelsberg. Dieser war erst vor wenigen Wochen im Einsatz in Dillenburg. In Zukunft wird das Fahrzeug für solche Anlässe durch Homberger Kräfte besetzt werden, jedoch auch für Einsätze anderer Art wie bisher. 
 
Demnach ist dem Ortsverein Homberg nun eine weitere Fachdienstgruppe angeeignet. "Diesen Schritt", so betont Jan Decher, "konnte das DRK nur aufgrund der fleißigen und motivierten Helfer gehen. Alleine in diesem Jahr verzeichnete der Ortsverein Zuwachs von sechs aktiven Helfern, weiter schlossen drei Helfer den Lehrgang des Gruppenführers sowie 2 den des Sanitäters ab". Diese Entwicklung erfreut Vorsitzenden Andreas Fischer besonders, welcher die Moderation des Bereitschaftsabend übernahm. 
 
Timo Schneider, Fachdienstleiter der Betreuung, stellte das neue Einsatzfahrzeug vor und wies darauf ein. In Summe waren es 18 Helfer, welche am Übungsabend teilnahmen. Der Nächste Bereitschaftsabend findet am 21. September um 19 Uhr statt. Mehr Infos auf Facebook unter https://www.facebook.com/DRKHbg (pm) +++.

Fotos: DRK


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön