- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Unfallflucht - Bei Unfall verletzt

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

16.09.22 - Panne wiederholte sich

HAAMELBURG. Am Donnerstag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Dienst-Pkw die KG 37 von Westheim in Richtung Autobahn. Auf der Brücke bei Langendorf fuhr er mutmaßlich über einen Gegenstand, der den linken hinteren Reifen auf der Innenseite aufschlitzte. Bei der Nachschau konnte er die Ursache nicht genauer feststellen.

Als der junge Mann 45 Minuten später mit seinem Privatfahrzeug erneut über die Brücke fuhr, hatte er an der gleichen Stelle wieder eine Fahrzeugpanne. Hierbei schlitzte der Gegenstand nun den hinteren linken Reifen auf. Bei einer Nachschau durch Polizeibeamte konnte ein scharfkantiges Bruchstück einer Stoßdämpfer-Feder aufgefunden werden.

Beim Überfahren dieses Bruchstücks stellte sich dieses durch die Last des Reifens etwas auf und beschädigte so mit der scharfkantigen Bruchstelle die beiden Reifen an den Fahrzeugen des Mannes. Der Gesamtschaden beläuft sich auf insgesamt 700 Euro.

Ältere Dame angefahren

HAMMELBURG. Beim Rückwärtsausparken fuhr ein 19-Jähriger eine hinter seinem Fahrzeug befindliche 93-Jährige an. Als er wegfuhr, wurde er von Passanten auf den Unfall, den er angeblich nicht bemerkt hatte, aufmerksam gemacht. Daraufhin kehrte er unverzüglich zur Unfallstelle zurück. Die ältere Dame wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Unfallflucht

BAD BRÜCKENAU. Am 15.09.2022, in der Zeit von 06.45 Uhr bis 16.30 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Rupprechtstraße ein Pkw beschädigt. Der Schadensverursacher verließ die Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Bei dem beschädigten Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Toyota, bei dem die Fahrertüre stark verkratzt und eingedrückt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Brückenau in Verbindung zu setzen.

Bei Unfall verletzt

WILDFLECKEN. Am 15.09.2022, gegen 07.40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2289 bei Wildflecken ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines VW-Golf bog von Wildflecken kommend nach links in die Staatsstraße in Richtung Bischofsheim ein. Dabei übersah sie den auf der vorfahrtberechtigten Staatsstraße kommenden Fahrer eines Toyota. Bei dem Zusammenstoß der beiden Pkw wurde die Golffahrerin verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Toyota-Fahrer und seine Beifahrerin bleiben unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird mit 15.000,- Euro beziffert. Die Feuerwehr übernahm die Verkehrslenkung an der Unfallstelle und verständigte die zuständige Straßenmeisterei zur Fahrbahnreinigung.

Einbruch in Sportheim

GERODA. In der Zeit von Dienstag, 13.09.2022 bis Donnerstag, 15.09.2022 wurde in das Sportheim in Platz eingebrochen. Der bislang unbekannte Täter versuchte zunächst erfolglos, die Eingangstüre aufzuhebeln. Als dies misslang, warf er das Verkaufsfenster ein und gelangte so in die Innenräume. Hier wurde aus einer Geldkassette das Bargeld entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1.000,- Euro. Die Polizeiinspektion Bad Brückenau hat die Ermittlungen aufgenommen und vor Ort eine Spurensicherung durchgeführt. Zeugen, die Hinweise zur Tat und zur genauen Tatzeit machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (09741/606-0).

"Spiegelklatscher" im Begegnungsverkehr

FLADUNGEN. Zu einem sogenannten "Spiegelklatscher" im Begegnungsverkehr kam es am Donnerstagmorgen gegen 10.50 Uhr. Auf der Staatsstraße von Hessen kommend in Fahrtrichtung schwarzes Moor kamen sich ein Pkw und ein Lkw entgegen. Als sich die beiden Fahrzeuge auf gleicher Höhe befanden, touchierten sich ihre Außenspiegel und wurden beschädigt, sowie eine Seitenscheibe des Lkw. Wer von den beiden Unfallbeteiligten zu weit links fuhr konnte nicht geklärt werden. Ein Austausch der Personalien wurde durchgeführt. An den Fahrzeugen entstanden insgesamt Schäden in Höhe von 1.250 Euro.

Lebensmittelkauf zum "Nulltarif"

MELLRICHSTADT. Zum "Nulltarif" kaufte am Mittwoch, gegen 12.22  Uhr ein Mann im E-Center Markt in Mellrichstadt ein. Seine Fleischwaren holte der ca. 60 Jahre alte Mann an der Metzgerei im hinteren Teil des Ladens ab und packte anschließend weitere Lebensmittel in seinen Einkaufswagen. Doch statt anschließend das Geschäft nach erfolgter Bezahlung durch den Kassenbereich zu verlassen, steuerte der Unbekannte seinen Wagen geradewegs durch die Obstabteilung nach draußen. Diesen Diebstahl entdeckte die Eigentümerin des Ladens allerdings erst einige Zeit später in den Aufnahmen der Überwachungskamera und erstattete daraufhin Anzeige. Insgesamt erbeutete der Täter Lebensmittel im Wert von ca. 67 Euro. Der schlanke west/nordeuropäische Mann trägt sehr kurz rasiertes Haar. Wer zur fraglichen Zeit Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der PI Mellrichstadt unter Tel. 09776-8060 in Verbindung zu setzen.

Vorgärten von wildem Schaf "gemäht"

HENDUNGEN. Bereits seit mehreren Monaten trieb ein wildes Schaaf in Hendungen sein Unwesen und fraß sich durch mehrere Vorgärten. Das Tier war anscheinend aus einem einen beschädigten Weidezaun ausgebrochen. Alle bisherigen Versuche, das agile Tier wieder einzufangen, scheiterten. Zur Gefahrenabwehr erteilte die Naturschutzbehörde deshalb eine Schusserlaubnis für das Schaaf. Bei günstiger Gelegenheit wurde dieses dann am Donnerstagabend in der Nähe des Sportplatzes durch einen Jagdpächter erlegt.

Fischwilderei

BAD KISSINGEN. Am Donnerstag, gegen 14:45 Uhr, stellten zwei Mitarbeiter der Sicherheitswacht einen Mann beim Angeln an der Lindesmühlpromenade fest. Da der 81-jährige Kurgast weder einen Angelschein noch eine Berechtigung zum Angeln besaß, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Fischwilderei. Seine bereits gefangenen Fische wurden sichergestellt, vom örtlichen Angelverein wurde Strafantrag gestellt.

Beim Türöffnen nicht aufgepasst - Schaden verursacht

Eine 54-Jährige parkte am Donnerstagmittag ihren Peugeot in der Scheffelstraße am rechten Fahrbahnrand. Als sie aus ihrem Pkw aussteigen wollte, achtete sie jedoch nicht auf den laufenden Verkehr, weshalb sie mit ihrer Fahrertüre an dem Radlauf eines vorbeifahrenden Seat hängenblieb. Hierdurch ist ein Gesamtschaden von mindestens 1.500,- Euro entstanden.

Unfallflucht - Wer hat was gesehen?

In der Zeit von 06:50 und 07:40 Uhr am Donnerstag kam es in Hausen in der Salinenstraße zu einer Unfallflucht. Dort hatte ein 40-Jähriger seinen blauen Mercedes Sprinter in einer Parkbucht abgestellt. Bei seiner Rückkehr bemerkte er einen ca. 20 - 30 cm langen Kratzer in der Beifahrertüre. Der - bislang unbekannte - Täter fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden von ungefähr 1.000,- Euro zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, möchten sich bitte mit der Polizei Bad Kissingen unter der Telefon-Nr.: 09 71 / 71 49 - 0 in Verbindung setzen.

Durch Reh erschreckt - Im Straßengraben gelandet

BURKARDROTH. Am Freitagmorgen befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Mazda die Staatsstraße von Burkardroth in Richtung Aschach. Dabei kreuzte ihr ein Reh die Fahrbahn, weshalb die Fahranfängerin ihren Pkw in den rechten Straßengraben lenkte. An dem Pkw ist ein Schaden von etwa 1.000 Euro entstanden und musste abgeschleppt werden.

Reh erfasst

MÜNNERSTADT. Gegen 23:00 Uhr am Donnerstag kam es zu einem Wildunfall auf der Staatsstraße 2282 zwischen Kleinwenkheim in Richtung Münnerstadt. Kurz vor dem Ortsschild Brünn kreuzte einem 43-jährigen BMW-Fahrer ein Reh die Fahrbahn, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Das Tier flüchtete anschließend in den Wald. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000,- Euro. Der zuständige Jagdpächter wurde entsprechend informiert. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön