Mit dem mobilen Roboter mobERT konnte sich die Crew aus Hünfeld den dritten Platz der AIRA Challenge sichern - Foto: EngRoTec - Solutions GmbH

ANZEIGE Robotik-Wettbewerb

Dritter Platz für die mobERT® Crew aus Hünfeld in der AIRA Challenge

20.09.22 - Bei einem internationalen Robotik-Wettbewerb für die Chemie- und Pharmaindustrie auf der Leitmesse für Prozesstechnik in Frankfurt hat die EngRoTec Gruppe aus Hünfeld einen hervorragenden dritten Platz belegt.  
 
Die weltweit führenden Chemie- und Pharmakonzerne suchten unter dem Dach der "Advanced Industrial Robotic Application - AIRA" auf der diesjährigen Weltleitmesse für Prozesstechnik Achema in Frankfurt den Serviceroboter der Zukunft. Dieser soll in den Chemie- und Pharmafabriken, aber beispielsweise auch in Laboren der Zukunft, unliebsame und teils gefährliche Tätigkeiten erledigen, um so den Menschen von belastenden Tätigkeiten zu befreien.  
 
In einem äußerst knappen Wettbewerb erreichte die Crew der EngRoTec Gruppe aus Hünfeld mit ihrem autonomen und mobilen Roboter namens mobERT® einen hervorragenden dritten Platz, nachdem er sich in einem Vorentscheid gegen einige andere Roboter durchsetzen konnte.  

Stark punkten konnte der mobERT® beim präzisen Abfüllen von Laborflaschen und beim Ablesen von Skalen. Beim Ablesen von Skalen konnte er progressive Maßstäbe im Bereich der autonomen und mobilen Serviceroboter setzen und so viele Punkte in diesem Teil der AIRA Challenge erzielen. 

Lediglich beim Überwinden von Treppen musste sich der mobERT® geschlagen geben, da dessen Chassis radbasiert ist und deshalb ein Treppensteigen nicht möglich war. Die Mitwettbewerber mit Laufrobotern, die optisch an Hunde erinnerten, konnten die Treppen überwinden und sich so die beiden vorderen Plätze sichern.  
 
Die Systeme der Wettbewerber basieren beide auf dem Laufroboter "Spot" von Boston Dynamics. Boston Dynamics ist ein prominenter Vertreter der Robotikindustrie und beispielsweise auch führend in der Entwicklung von humanoiden Robotern.  
 
Am Ende ist die mobERT® Crew sehr stolz auf die Gesamtleistung des eigenen Teams. Mit begrenzter Zeit und begrenzten Mitteln hat sie ein Spitzenergebnis für EngRoTec Gruppe aus Hünfeld erzielt. "Am liebsten würden wir gleich die nächste Challenge starten!", war der Tenor der Crew, welche vor Ort täglich von zahlreichen Kolleginnen und Kollegen angefeuert wurde.  
 
Für das Unternehmen hat sich das Event in jedem Falle gelohnt, da sich die Jury und die Besucher der Messe direkt von den Fähigkeiten des mobERT® Systems überzeugen konnten und so bereits einige Anfragen im Hause EngRoTec eingetroffen sind. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön