Der mit Ketchup verschmierte Führerstand. - Foto: Bundespolizei

BURGHAUN / LUDWIGSAU Narrenhände!

Sauerei: Vandalen verschmieren Führerstände von Loks mit Ketchup

20.09.22 - Gleich zweimal trieben bislang unbekannte ihr Unwesen in abgestellten Loks von Güterzügen. Die Vandalen verwüsteten jeweils den Innenraum des Führerstandes großflächig mit Ketchup. Die Vorfälle ereigneten sich am vergangenen Wochenende am Stellwerk Langenschwarz, Gemarkung Burghaun (Landkreis Fulda) sowie in der Abstellanlage im Bereich des Bahnhofs Ludwigsau-Mecklar (Kreis Hersfeld-Rotenburg). Außer den Schmierereien mit Ketchup wurden keine Beschädigungen festgestellt.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat die Ermittlungen aufgenommen und in beiden Fällen ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Wer Angaben zu den Verunreinigungen machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0561 81616-0 oder über www.bundespolizei.de zu melden.(pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön