Dr. Jens Mischak (von links), Erster Kreisbeigeordneter, Hauptamtsleiter Ulrich Schäfer, Ausbildungsleiterin Ann-Kathrin Ruhl, die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte Antonia Schäfer, und Personalratsvorsitzende Anja Kreuder bei der Vereidigung von Carina Müller und Tobias Stork. - Foto: Vogelsbergkreis/C.Lips

REGION VB "Für den Kreis ein Gewinn"

Carina Müller und Tobias Stork zu Beamten auf Probe ernannt

29.09.22 - "Der Lohn für harte Arbeit und das erfolgreiche Studium: Ab heute sind Sie offiziell Beamte auf Probe. Ich gratuliere Ihnen beiden ganz herzlich zu diesem wichtigen Schritt", sagt der Erste Kreisbeigeordnete Dr. Jens Mischak im Rahmen der Ernennung von Carina Müller und Tobias Stork. Auch Hauptamtsleiter Ulrich Schäfer, Personalratsvorsitzende Anja Kreuder, Ausbildungsleiterin Ann-Kathrin Ruhl und die stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte Antonia Schäfer bringen ihre guten Wünsche für die frischgebackenen Inspektoren zum Ausdruck.

Denn: "Bestens ausgebildete Fachkräfte sind Gold wert. Dass Sie beide ihren beruflichen Weg in der Kreisverwaltung begonnen haben, und ihn auch hier weitergehen wollen, ist für den Vogelsbergkreis ein Gewinn", stellt der Erste Kreisbeigeordnete klar. Beide sind schon seit Jahren in Diensten des Vogelsbergkreises. Carina Müller begann 2014 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in der Kreisverwaltung und war danach unter anderem in der Kommunalen Vermittlungsagentur Vogelsbergkreis – Kommunales Jobcenter tätig, bevor sie ein Duales Studium aufnahm. Der Weg von Tobias Stork startete ein Jahr früher, er begann 2013 in der Kreisverwaltung und ist aktuell, ebenso wie Carina Müller, im Gesundheitsamt eingesetzt.

Beide nahmen 2019 ein dreijähriges Studium auf, dessen erfolgreicher Abschluss nun mit der Ernennung belohnt wird. "Letztendlich war allen klar, wenn ihr beide an die Hessische Hochschule für öffentliches Management und Sicherheit geht, das sehr gut funktioniert", findet Hauptamtsleiter Schäfer lobende Worte. "Und die thematischen Schwerpunkte New Work und Desk-Sharing von Tobias Stork und die Unterstützung seitens des Jugendamtes für Alleinerziehende und unverheiratete Paare und ihre Weiterentwicklung bei Carina Müller sind und bleiben auch in Zukunft wichtige Themen", unterstreicht Dr. Mischak abschließend und wünscht den beiden für den weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön