Die Polizei ermittelt, ob Drohnen im Bereich des Truppenübungsplatzes Wildflecken im Einsatz waren. - Foto: Pixabay

BAD KISSINGEN Kriminalpolizei ermittelt

Mögliche Drohnen im Bereich des Truppenübungsplatzes Wildflecken

02.10.22 - In der Nacht von Freitag auf Samstag sind mehrere Hinweise der Bundeswehr über mögliche Drohnen, die im Bereich des Truppenübungsplatzes Wildflecken der Bundeswehr gesehen worden seien, bei der Polizei eingegangen. Die unterfränkische Polizei war mit Einsatzkräften vor Ort, um die Beobachtungen zu bestätigen und mögliche Verantwortliche zu ermitteln. 

Dem gegenwärtigen Sachstand nach kann nicht mit abschließender Sicherheit bestätigt werden, dass sich tatsächlich Drohnen im Bereich des Truppenübungsplatzes befunden haben. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei unter Sachleitung der Generalstaatsanwaltschaft München übernommen. Für die Bevölkerung bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr, heißt es in der Pressemitteilung. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön