Die erfolgreiche Mannschaft von Frischauf Fulda/Hofgeismar - Foto: Verein

FULDA 9:1-Sieg gegen RSC Fulda

Kampfgemeinschaft Frischauf Fulda/Hofgeismar feiert Kantersieg im Stadtderby

05.10.22 - Am vergangenen Samstag startete die Kampfgemeinschaft SG Frischauf Fulda / TSG Hofgeismar mit einem souveränen Sieg über RSC Fulda in ihrer zweiten Verbandsrunde-Saison der hessischen Jugendliga 2022.

Die Schützlinge der beiden Trainer der KG Karsten Linn und Alexander Horn feierten in neun von zehn Begegnungen den Sieg. Somit endete der Auftaktkampf mit 9:1 aus der Sicht der KG Frischauf/Hofgeismar. Die diesjährige Hessen-Jugendliga bestehend aus 15 Mannschaften ist in drei Gruppen je fünf Teams unterteilt. Nur die beiden Bestplatzierten der Gruppe qualifizieren sich fürs Finale, in dem die sechs Mannschaften an einem Tag gegeneinander den Meister ermitteln.

In der nächsten Runde kämpft die KG Frischauf Fulda / Hofgeismar am 08. Oktober in Gailbach bei Aschaffenburg auswärts. Der nächste Heimkampf der Kampfgemeinschaft findet gegen die Jugendmannschaft der RGW Mömbris/Königshofen am 29. Oktober um 17:00 Uhr in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule Fulda statt. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön