Sehen, was bewegt: OSTHESSEN|NEWS begeisert auch auf Youtube - Grafik: Medienkontor Fulda

ANZEIGE Schon 10.000 Follower!

Sehen, was bewegt: OSTHESSEN|NEWS begeistert auch auf YouTube

22.11.22 - Sehen, was bewegt: Das ist das Motto von OSTHESSEN|NEWS seit mehr als 20 Jahren. Deswegen sind Nachrichtenfilme und Reportagen unserer Videoreporter natürlich auch auf YouTube zu finden. Mit großem Erfolg: Inzwischen 10.000 Follower wollen sich nicht entgehen lassen, was die Region bewegt.

Der Youtube-Kanal von OSTHESSEN|NEWS Screenshot: Youtube

Christian P. Stadtfeld, Chefredakteur von OSTHESSEN|NEWS

Bewegtbildnachrichten zeichnen OSTHESSEN|NEWS seit langem aus: Blaulicht, Politik, Wirtschaft, Kultur, Events, Großprojekte - wenn unsere Videoreporter erscheinen, ist es wichtig. Und auf unserem YouTube-Kanal erscheinen die Videos, zusätzlich zur Mediathek auf OSTHESSEN|NEWS.

"Wir haben uns schon frühzeitig dafür entschieden, unsere Videos nicht nur auf unserer Website auszuspielen, sondern auch auf Facebook und YouTube. Diese Multikanal-Strategie erlaubt unseren Nutzern, jederzeit auf dem Laufenden zu sein und immer über Neuerscheinungen informiert zu werden, unabhängig welches Endgerät oder welche App benutzt wird. Gerade bei YouTube kommt aber noch die Interaktion hinzu: Leser können uns in den Kommentaren schreiben, was sie bewegt, was sie erwarten oder was sie gerne als Nächstes sehen wollen", erklärt Christian P. Stadtfeld, Chefredakteur und Geschäftsführer von OSTHESSEN|NEWS. 10.000 Follower und inzwischen mehr als acht Millionen Aufrufe der Videos zeigen: Der YouTube-Kanal von OSTHESSEN|NEWS wird mehr als gut angenommen und ist eine wichtige Informationsquelle für die Region.

Hendrik Urbin, Geschäftsführer von Medienkontor Fulda

"Die 10.000 Follower-Marke ist ein Meilenstein, der uns erneut bestätigt, dass Bewegtbild inzwischen unabkömmlich ist und die Leser die echten Emotionen hinter unseren Nachrichten sehen wollen. Diesen Weg haben wir bereits früh eingeschlagen und werden ihn auch weitergehen, denn YouTube als Videoportal ist schon lange nicht mehr die einzige Plattform, die für den Erfolg von Bewegtbild spricht. Auch auf unseren Social Media Accounts wird immer wieder deutlich, wie wichtig es ist, die lokalen Nachrichten auf direktem Weg zu transportieren und den Lesern ein Gefühl des Dabeiseins zu vermitteln", erläutert Hendrik Urbin, Geschäftsführer von Medienkontor Fulda. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön