Über das Phänomen Polarlicht referierte Michael Passarge - Fotos: Michael Passarge

BAD SALZSCHLIRF Bestens besuchter Vortrag

"À propos Astronomie" im Kulturkessel: "Polarlichter, mehr als ein Farbenspiel"

10.11.22 - Mehr als 80 Zuhörer fanden sich zu einem weiteren Vortrag der Reihe "À propos Astronomie" im Kulturkessel in Bad Salzschlirf ein. Michael Passarge vom "Sonnenobservatorium Bad Salzschlirf" referierte in diesem 19. Vortrag über das Thema: "Polarlichter, mehr als ein Farbenspiel am nächtlichen Firmament".

Der Referent war kürzlich für sieben Wochen zur Polarlichtbeobachtungen in Finnland und zeigte nach Einführung in das Thema eine Sequenz detailreicher Polarlichtaufnahmen, an die sich weitere Informationen anschlossen. Um das jeweils Gehörte ein wenig zu verinnerlichen, wurden immer wieder unterschiedliche Aufnahmen dieser Atmosphärenerscheinung eingeblendet und mit Musik unterlegt.

Aufmerksam lauschte das Publikum den Ausführungen und zeigte sich erstaunt darüber, wie vielschichtig die Formen- und Farbenvielfalt der gezeigten Aufnahmen war. Den Abschluss des Vortragsabends bildete ein Kurzfilm, der zu Lehrzwecken am Geophysikalischen Observatorium in Sodankylä entstand und eindrucksvoll die Bewegungsabläufe der Polarlichter in Echtzeit darstellte. Nach lang anhaltendem Applaus stellte sich der Referent den vielfältigen Fragen und rundete so den interessanten Abend ab.

Am 2. Dezember 2022 um 20.00 Uhr findet der nächste Vortrag dieser Reihe im Kulturkessel in Bad Salzschlirf statt. Thema: "Impressionen vom Tag und Nachthimmel". (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön