Niederaula ist ein zentraler Logistikstandort in Osthessen - Archivbilder: O|N/Hans-Hubertus Braune

NIEDERAULA Gewerbesteuern sprudeln

Feuerwehr, Sicherheit und Sportpark: Marktgemeinde investiert ohne Pump

12.11.22 - Die geografische Lage der Marktgemeinde Niederaula hat seine Vor- und Nachteile. Täglich rollen Blechlawinen über die Bundesstraßen, um die Großbaustellen am und rund um das Kirchheimer Dreieck zu umfahren. Auf der anderen Seite haben sich weitere Logistiker in den Gewerbegebieten nahe der Autobahn A 7 angesiedelt.

Die Unternehmen insgesamt sorgen für Einnahmen in der Gemeindekasse. Bürgermeister Thomas Rohrbach stellte während der Gemeindevertretersitzung am Donnerstagabend im Dorfgemeinschaftshaus in Niederjossa die aktuelle Haushaltssituation vor. Die Kommune könne mit rund 4,6 Millionen Euro Gewerbesteuern in diesem Jahr rechnen. Im Haushaltsplan waren 2,3 Millionen Euro kalkuliert. Entsprechend wird ein deutliches Plus von knapp zwei Millionen Euro für den laufenden ursprünglich ausgeglichen kalkulierten Haushalt gerechnet.

Bürgermeister Thomas Rohrbach

Ob die Gewerbesteuern auch in den nächsten Jahren so sprudeln werden, ist unklar. Die aktuellen Herausforderungen der gestiegenen Preise, Lieferketten und Energiekrise in Folge des Krieges in der Ukraine belasten auch die Kommunen. Die Marktgemeinde hat laut Bürgermeister Rohrbach drei Stromerzeuger angeschafft. Zudem werden die Tiefenbohrungen auf Notstromeinspeisung umgerüstet und ein mobiles Dieselaggregat für die Sicherstellung der Wasserversorgung beschafft.

Rohrbach sagte in seiner Haushaltsrede unter anderem: "Auch werden wir die Langzeitfolgen für alle Beteiligten, insbesondere die Kommunen, nicht aus den Augen verlieren dürfen. Dennoch heißt es auch zu investieren und nicht alles auf Null herunterzufahren."

Ausgeglichener Haushalt für das Jahr 2023

Förderbescheid für das neue Feuerwehrgerätehaus in Niederaula: Im Bild Staatssekretär ...

Der Haushaltsentwurf für das Jahr 2023 sieht Erträge in Höhe von 14.108.060 Euro vor. Bei rund 14.104.310 Euro Aufwendungen ergibt sich ein leichter Überschuss von 3.750 Euro. Der Haushalt sieht Verpflichtungsermächtigungen im Haushaltsjahr 2023 zur Auszahlung in künftigen Jahren für Investitionen und Investitionsfördermaßnahmen in Höhe von rund zehn Millionen Euro vor.

"Wie Sie aus dem Investitionsplan erkennen können, gehen wir in den nächsten Jahren unsere Großprojekte Feuerwehrgerätehaus Niederaula, Sportpark Aulatal und Hochbehälter Kerspenhausen, um nur einige zu nennen, nicht nur planerisch, sondern auch aktiv mit dem Bau an. Die Förderzusagen für den Sportpark und das Feuerwehrgerätehaus liegen nunmehr vor", sagte Rohrbach.

Liquidität und Rücklagen

"Bei einem derartig großen Investitionsvolumen ist es schon erstaunlich und deutlich hervorzuheben, dass eine Kommune wie die Marktgemeinde Niederaula dies aus der vorhandenen Liquidität beziehungsweise aus den zu erwartenden zukünftigen Einnahmen finanzieren kann. Das schaffen wir in 2023, und ich bin guter Hoffnung, auch in 2024 keine Kredite aufnehmen zu müssen", sagte der Rathauschef und verwies darauf, dass die Marktgemeinde ihre Hausaufgaben gemacht habe und dank der guten Haushaltsentwicklung in den vergangenen Jahren eine Rücklage im zweistelligen Millionenbereich aufbauen konnte.

"Wir können stolz darauf sein, dass wir nicht zu den Kommunen gehören, die in Saus und Braus gelebt haben, sondern zu denen, die vernünftig gewirtschaftet haben und trotz zahlreicher Investitionen in den vergangenen Jahren seit dem Jahr 2014 keine neuen Kredite, außer dem Eigenanteil der KIP-Mittel, aufnehmen mussten", sagte Rohrbach weiter und dankte vor allem dem neuen Hauptamtsleiter Daniel Orth und Madeleine Steinberger im Bereich Kämmerei sowie allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass das Zahlenwerk pünktlich eingebracht werden konnte. Der Haushaltsentwurf und der Investitionsplan wurden einstimmig zu den weiteren Beratungen in den Haupt- und Finanzausschuss verwiesen.

Weihnachtsbeleuchtung, Glasfaserausbau und Rastanlage

Blick auf das Fuldatal und Niederaula

Die neue Kindergartenkrippe in Niederaula

Rohrbach berichtete für den Gemeindevorstand unter anderem: Die Weihnachtsbeleuchtung der Marktgemeinde werde auch in diesem Jahr leuchten. Allerdings bis Mitternacht. Die Weihnachtsbeleuchtung ist an den Laternen entlang der Bundesstraße gekoppelt, die Straßenlaternen leuchten dort durchgehend bis zur Helligkeit am Morgen. Das Unternehmen TNG habe mit dem Ausbau des Glasfasernetzes in einzelnen Ortsteilen der Marktgemeinde begonnen. Für die Feuerwehr wurden drei Wärmebildkameras beschafft. Für das Sondergebiet Tank- und Rastanlage (Autohof) Niederjossa wurde ein Straßennutzungsvertrag für die Sicherstellung der Einleitung des Oberflächenwassers abgeschlossen.

Zusätzliche Mittel für das Radwegenetz

Für den Ausbau des Radwegenetzes entlang der Deutschland-Routen im Gebiet der Marktgemeinde Niederaula haben die Gemeindevertreter einstimmig zusätzliche Haushaltsmittel in Höhe von 70.000 Euro beschlossen. Die Gemeindevertretung hat einstimmig die Zahlungen der Eigenanteile für die laufenden Kosten des Regionalmanagements für das Leader-Fördermittelprogramm für die Region beschlossen. Ebenso einstimmig beschlossen die Parlamentarier, dass für das Grundstück ehemaliger Spielplatz an der Breslauer Straße in Niederaula ein Bieterverfahren ausgeschrieben werden soll.

Sportpark Aulatal: Bürgerliste Niederaula zieht Antrag zurück

Die Bürgerliste Niederaula (BLN) hat ihren Antrag zur Einstellung beziehungsweise Verschiebung der Planung und dem Bau des Sportparks Aulatal zurückgezogen. "Wir sind hin- und hergerissen", sagte der Fraktionsvorsitzende Gerhard Eckstein ob der guten wirtschaftlichen Entwicklung der Marktgemeinde Niederaula und der globalen Herausforderungen.

Die Gemeindevertreter brachten die Kauf- und Tauschoptionen für die benötigen Flächen für den Sportpark Aulatal auf den Weg. Zum neuen Vorsitzenden der Gemeindevertretung wurde Michael Weinert von der Wählergemeinschaft Niederaula (WGN) mit Mehrheit gewählt, sein Stellvertreter ist künftig Felix Zettl von den Sozialdemokraten. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön