Ein Gutachter soll jetzt den genauen Unfallhergang klären. - Fotos: Gerhard Manns

FRIEDEWALD Rettungshubschrauber im Einsatz

81-jähriger Radfahrer erleidet schweres Schädel-Hirn-Trauma - Kollision mit Pkw

12.11.22 - Am Freitag kam es gegen 15.15 Uhr zu einem schweren Unfall in der Hönebacher Straße in Friedewald im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Beteiligt waren eine 63-jährige Pkw-Fahrerin aus Eichenzell und ein 81-jährigen Radfahrer aus Friedewald.

Der Radfahrer bog zur Unfallzeit von der Herfaer Straße in die Hönebacher Straße ab. Die Pkw-Fahrerin befuhr die Hönebacher Straße aus Richtung B 62 kommend und übersah aufgrund blendender Sonne, den vor ihr befindlichen Radfahrer, so dass sie ihn mit ihrem Pkw erfasste. Der Radfahrer wurde zunächst auf die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und schlug anschließend auf der Fahrbahn auf.

Foto: privat

Foto: privat

Durch den Zusammenstoß erlitt der Radfahrer ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und eine Verletzung an der Hüfte. Ein angeforderter Rettungshubschrauber verbrachte den Radfahrer in das Klinikum nach Kassel. Die Pkw-Fahrerin blieb unverletzt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Fahrzeuge sichergestellt und ein Gutachter beauftragt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 4500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621 / 932-0 in Verbindung zu setzen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön