Bürgermeister Jochen Schmidt hat den Abwahlantrag offenbar angenommen - Archivbild: O|N/Gerhard Manns

ALHEIM Kein Bürgerentscheid

Bürgermeister Jochen Schmidt nimmt Abwahlantrag an - SPD: "großen Respekt"

16.11.22 - Der bisherige Bürgermeister Jochen Schmidt hat offenbar den Abwahlantrag angenommen. Das berichtete zuerst die HNA. Die Fraktionen der Sozialdemokraten, Christdemokraten und Bündnis 90/Die Grünen hatten mit ihrer Mehrheit im Gemeindeparlament von Alheim (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) die Abwahl beantragt.

Die Fraktion der Liberalen hat den Antrag nicht unterzeichnet. Damit beendet Schmidt seine Funktion als Bürgermeister innerhalb der Frist von einer Woche. Am Dienstag vergangener Woche hatte die Gemeindevertretung im Haus der Generationen im Ortsteil Heinebach über den Antrag abgestimmt.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung schreiben SPD, CDU und Grüne am Mittwochnachmittag: "Die Fraktionen von SPD, CDU und Grünen nehmen erleichtert und mit Respekt zur Kenntnis, dass Herr Jochen Schmidt den Abwahlantrag der Gemeindevertretung angenommen hat und somit auf den Bürgerentscheid verzichtet. Es war sicher keine leichte Entscheidung und hat unsere vollste Anerkennung. Damit erspart Herr Schmidt der Gemeinde Alheim eine lange Durststrecke und ermöglicht eine Neuwahl schon am 19.03.2023."

Schmidt wurde vor knapp zwei Jahren (nicht ein Jahr) zum Bürgermeister von Alheim gewählt. Er hatte sich vor knapp einem Jahr in der Stichwahl mit 53,19 Prozent durchgesetzt. Die von der SPD und der CDU unterstützte Monika Riekhof (unabhängig) kam auf 46,81 Prozent. In der Gemeinde Alheim leben rund 4.800 Menschen. Amtsvorgänger Georg Lüdtke war 24 Jahre im Amt und im vergangenen nicht mehr angetreten.

Schmidt verzichtet damit auf den Bürgerentscheid. Die drei Fraktionen von SPD, CDU und Grünen sei laut einer Pressemitteilung der Auffassung, dass eine weitere Amtsausübung durch Herrn Schmidt für die Gemeinde Alheim schädlich und nicht mehr tragbar sei. Schmidt selbst kritisierte die mangelnde Bereitschaft der Fraktionen zur Zusammenarbeit.

Sobald Reaktionen von Jochen Schmidt und den Fraktionen aus Alheim vorliegen, wird dieser Artikel aktualisiert. (Hans-Hubertus Braune) +++

Jochen Schmidt entscheidet Stichwahl für sich


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön