Die erfolgreichen Nachwuchsringer der SG Frischauf Fulda - Foto: Verein

FULDA Starker Start in die Rückrunde

Ringer von Frischauf Fulda: Halbzeitmeister bleibt Tabellenführer

16.11.22 - Am vergangenen Samstag startete für die Kampfgemeinschaft SG Frischauf Fulda / TSG Hofgeismar die Rückrunde der Jugendliga Hessen im Ringen.

Der "Herbstmeister" der Gruppe C gastierte im Stadtderby bei der jungen Staffel des RSC-Fulda. Wie auch im ersten Aufeinandertreffen der Saison feierten die Ringer und Ringerinnen der KG um Alexander Horn und Karsten Linn erneut einen souveränen Sieg im Derby. Der Verbandskampf endete mit 2:8 und hielt jeden Anwesenden bis zur letzten Begegnung gespannt auf den Sitzen. Der vierte Sieg in Folge brachte dem Tabellenführer zwei weitere Mannschaftspunkte, der erstmalig von seinem neuen Trainer Dirk Walter in der Ecke mitbetreut wurde.

Am darauffolgenden Sonntag reiste eine kleine Auswahl der Frischaufer-Ringer im Rahmen der Vorbereitung auf die im Frühjahr anstehenden Landesmeisterschaften zur achten Auflage des Ruppbergpokalturniers nach Zella-Mehlis. Mit drei Silber- und zwei Bronzemedaillen landeten fünf junge Domstadtringer unter den TOP10 in der Vereinswertung.

In der nächsten Runde empfingt die Kampfgemeinschaft die junge Reserve des Verbandsligisten RV Alzenau am 26.11.2022 ab 17:00 Uhr in der Sporthalle der Geschwister-Scholl-Schule Fulda. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön