Sie freuen sich über die neue „Schützeneiche“ auf dem LGS-Gelände (von links): Ulrich Schmitt (Geschäftsführer LGS gGmbh), Stefan Retter (Leiter Grünflächenamt Stadt Fulda), Martina Lindig (Schützenverein) und Rainer Lindig (1. Vorsitzender Schützenverein Fulda 1572 e.V.), Stadtbaurat Daniel Schreiner, OB Dr. Heiko Wingenfeld, Robert Simon (Schützenverein) und MdL Thomas Hering - Fotos: Stadt Fulda

FULDA Erinnerung 450-jähriges Bestehen

Schützenverein pflanzt Eiche auf dem Gelände der Landesgartenschau

17.11.22 - Als bleibende Erinnerung an das 450-jährige Bestehen des Schützenvereins Fulda 1572 e.V. steht nun eine Eiche auf dem Gelände der Landesgartenschau. Gepflanzt wurde der Baum am südlichen Ende des Aueweihers gemeinsam von Vertretern des Schützenvereins, der Stadt Fulda und der Landesgartenschau-Gesellschaft.

Der neu gepflanzte Baum erinnert an die "Dregger-Eiche", die 1985 zu Ehren des ehemaligen Oberbürgermeisters am Vereinsheim der Schützen in Lehnerz gepflanzt worden war. Als OB der Stadt Fulda hatte Dregger sich dafür eingesetzt, dass der Schützenverein das Gelände an der Richard-Müller-Straße als Ausgleich für das ehemalige Vereinsgelände in Neuenberg erhielt. Vereinsmitglied Robert Simon hat im Laufe der Jahre von der "Dregger-Eiche" eine Viel-zahl an Ablegern gezogen – vier davon werden nun auch noch ihren Platz in einem neuen Eichen-Hain unweit des neu gepflanzten Baumes finden.

"Der Schützenverein ist der älteste und traditionsreichste Verein in Fulda und spielt so eine wichtige Rolle in unserem Vereinswesen. Da passt es gut, dass wir nun eine Erinnerung an das Vereinsjubiläum hier haben, wo auch zukünftig viele Menschen vorbeikommen", so Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld. "Diese Eiche wird viel länger stehen als ein Menschenleben", sagte Stadtbaurat Daniel Schreiner, "das passt wunderbar zum 450-jährigen Bestehen des Vereins, denn das ist auch eine Zeitspanne, die ein Mensch nicht überblicken kann."

Der erste Vorsitzende der Schützen Rainer Lindig dankte der Stadt Fulda dafür, dass sie die Idee des Vereins anlässlich ihrer Jubiläumsfeierlichkeiten aufgenommen habe und es nun eine "Schützeneiche" in den Fulda-Auen gebe. Dem schloss sich Landtagsabgeordneter Thomas Hering an, der als lang-jähriges aktives Mitglied des Schützenvereins tatkräftig bei der Pflanzung mit anpackte. (mkf) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön