Digitaler Klimawandel im Klassenzimmer: Eine virtuelle Reise in der Gesamtschule NIederaula - Fotos: privat

NIEDERAULA VRExpedition in der Gesamtschule

Digitaler Klimawandel im Klassenzimmer: Eine virtuelle Reise

21.11.22 - An der Gesamtschule Niederaula haben sich Acht- und Neuntklässler im Rahmen einer VRExpedition mit den wichtigsten Zusammenhängen und Ursächlichkeiten zum Thema "Klimawandel" auseinandergesetzt.

Unter der Leitung von Fabian Kruse vom Unternehmen "Virtual Didactis" in Witzenhausen wurden mithilfe Virtual-Reality-Brillen die Erwärmung der Erdatmosphäre verständlich und anschließend die Folgen des Klimawandels an verschiedenen Orten auf der Erde erlebbar gemacht.

Der Klimawandel ist wohl eine der größten Herausforderungen, die die Menschheit heute zu lösen hat. Um auf diese reagieren zu können, mussten die Schülerinnen und Schüler jedoch verstehen, was der Klimawandel ist und begaben sich deshalb, ausgestattet mit einer VRBrille, auf Klima-Expedition: Zunächst reisten sie durch die Schwerelosigkeit unseres Sonnensystems in die Erdatmosphäre. Hier oben erlebten sie in eindrücklichen Bildern das physikalisch-chemische Zusammenspiel der Elemente und deren Einfluss auf unser Klima.

Auf der Erde angekommen, besuchten die Klassen verschiedene Orte rund um den Globus, von den Polarregionen bis in die Tropen. Menschen vor Ort berichteten von den Klimaveränderungen ihrer Heimat und den Herausforderungen, denen sie sich aufgrund des Klimawandels stellen müssen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön