Fehlalarm am Montagmorgen beim Einsatz in der Leipziger Straße. - Fotos: Christian P. Stadtfeld

FULDA In der Leipziger Straße

Rettungskräfte rücken zu Dachstuhlbrand aus: Fehlalarm

21.11.22 - "Dachstuhlbrand" lautete das Einsatzstichwort der Fuldaer Leitstelle am Montagmorgen um kurz nach 10 Uhr. Daraufhin wurden die Rettungskräfte, unter anderem mit Löschzug und Drehleiter, in die Leipziger Straße alarmiert. Doch vor Ort war kein Rauch oder Feuer zu sehen. Fehlalarm.

Doch wie ist es dann zur Alarmierung gekommen? Wie unser Reporter vor Ort berichtete, habe ein aufmerksamer Passant die Leitstelle über den vermeintlichen Brand informiert, weil er im oberen Stockwerk Rauch hat aufsteigen sehen. Die Rauchentwicklung sei allerdings dadurch entstanden, dass Handwerker im Haus tätig waren und Schutt von A nach B bewegt haben sollen. 

Schnell konnte also Entwarnung gegeben werden und die Einsatzkräfte rückten wieder ab. (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön