Gruppenbild mit Vize-Landrat Frederik Schmitt (links) und (dahinter) Matthias Brähler vom Fachdienst Kommunalaufsicht, Wahlen und Gefahrenabwehr aufstellten. - Foto: Leoni Rehnert

KREIS FD "Demokratie lebt von Engagement"

Einbürgerungen von 14 Erwachsenen und Kindern

22.11.22 - Acht Erwachsene und sechs Kinder und Jugendliche haben im November ihre Einbürgerungsurkunde erhalten. Alle leben schon viele Jahre in Deutschland. Davor war ihre Heimat Syrien, Rumänien, die Ukraine, der Kosovo oder die Niederlande.

Vize-Landrat Frederik Schmitt begrüßte mit herzlichen Worten zur Verleihung der deutschen Staatsbürgerschaft. Er ging auf Rechte und Pflichten ein, die mit der Staatsbürgerschaft verbunden sind, und ermunterte die Frauen und Männer, sich auch in ihren Gemeinden etwa in der Kommunalpolitik einzubringen. Demokratie lebe ganz wesentlich davon, dass sich die Bürgerinnen und Bürger engagierten.

"Die Freiheit ist ein Segel – prall im Sturm der Sehnsucht, schlaff in der Windstille der Gewohnheit", zitierte Frederik Schmitt dazu den Philosophen Seneca und wünschte allen viel Erfolg und ein Leben in Frieden und Freiheit in Deutschland. Alle Bürgerinnen und Bürger stellten sich in einer Vorstellungsrunde vor und sprachen dann gemeinsam den Eid, bevor ihnen die Einbürgerungsurkunden übergeben wurden. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön