Die Fahrerin dieses Land Rovers wurde bei dem Unfall verletzt. - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Zusammenstoß mit Lkw

68-Jährige aus Hosenfeld bleibt mit Land Rover in Baustelle stecken

24.11.22 - Verkehrsteilnehmer mussten am Mittwoch mit einem Stau im Kreuzungsbereich Weichselstraße / Mainstraße in Fulda klarkommen: Dort krachte am Mittag eine 68-Jährige mit ihrem Pkw gegen einen Lkw. Die Feuerwehr Fulda und die Polizei waren vor Ort.

Nach O|N-Recherchen an der Einsatzstelle wollte eine Frau mit ihrem Land Rover aus der Weichselstraße herausfahren. Dabei übersah sie das dortige Stoppschild und krachte mit einem Lkw, welcher sich auf der Mainstraße in Richtung Frankfurter Straße befand, zusammen.

Die Frau blieb mit ihrem Pkw in einer Baustelle auf dem Fußgängerweg stecken. Sie wurde glücklicherweise nur leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in das nächste Krankenhaus gefahren. Der 49-jährige Lkw-Fahrer aus Hohenfelden blieb unverletzt.

Da der Diesel-Tank am Lkw beschädigt wurde, musste die Feuerwehr Fulda den ausgelaufenen Kraftstoff binden, deshalb dauerten die Aufräumarbeiten an und die Mainstraße musste in Richtung Frankfurter Straße gesperrt werden.  Bei dem Unfall entstand zudem Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön