Die Feuerwehr wurde am Dienstagmittag zu einem Einsatz in die Hauptstraße gerufen. - Fotos: Hans-Hubertus Braune

KIRCHHEIM Feuerwehr und Rettungsdienst

Kurzzeitige Aufregung an der Hauptstraße: Essen auf Herd sorgt für Einsatz

29.11.22 - Feuerwehreinsatz am Dienstagmittag in Kirchheim: Die Feuerwehr wurde um 12:23 Uhr zu einem "Wohnungsbrand mit Personen in Gefahr" alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass wohl zwei Töpfe mit Essen auf dem Herd vergessen wurden und somit die Rauchentwicklung auslösten.

Zwei Personen wurden offenbar vom Rettungsdienst betreut.

Aufgrund des Einsatzes musste die Hauptstraße für eine kurze Zeit voll gesperrt werden. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr konnte die Rauchentwicklung schnell lokalisieren und beseitigen. Insgesamt waren rund 20 Einsatzkräfte der Feuerwehren Kirchheim und Kirchheim-Aulatal und zwei Rettungswagen im Einsatz. Die zusätzlich alarmierte Feuerwehr Niederaula konnte ihre Einsatzfahrt abbrechen.

Zur Brandursache und möglichen Schadenshöhe gibt es bislang keine Informationen. (kku/hhb)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön