Wong Chun Ting spielt zukünftig in Fulda - Foto: Verein

FULDA Transfer-Überraschung beim TTC

Wong Chun Ting kommt, Quadri Aruna geht

01.12.22 - Einen spektakulären Neuzugang kann der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell für die Rückrunde der Saison 2022/23 vermelden: Wie der Verein bekanntgab wechselt Wong Chun Ting aus Hongkong in die Hubtex-Arena. Dafür verlässt mit Quadri Aruna ein Leistungsträger den Verein.

Der 31-jährige Penholder-Spieler Wong ist in der Weltrangliste an Position 32 geführt und ist die Nummer eins von Hongkong. Zu seinen größten Erfolgen zählt die Bronzemedaille beim World Cup 2016 sowie zwei Bronzemedaillen im Mixed Doppel bei den Weltmeisterschaften 2015 und 2017.

Besonders im Doppel sorgte Wong in den letzten Jahren immer wieder für großes Aufsehen. Bei den Asienmeisterschaften vor circa zwei Wochen konnte Wong den Weltranglistenachten Lin Yun-Ju, der am vergangenen Montag in der HUBTEX-Arena für Neu-Ulm beide Punkte holte, aus dem Rennen werfen.

Für Quadri Aruna ist nach zweieinhalb Jahren Schluss in Fulda Archivfoto: Jonas Wenzel - yowegraphy

Vertrag aufgelöst: Aruna geht 

"Der Rechtshänder und kompromisslose Angriffsspieler ist im Doppel wie im Einzel eine enorme Verstärkung für uns", freut sich der Cheftrainer des TTC Qing Yu Meng. Dafür verlässt ein anderer Leistungsträger den Verein. Der Vertrag mit Quadri Aruna wurde auf Wunsch von Aruna zum Jahreswechsel in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Aruna war im Sommer 2020 nach Fulda gekommen und ist die Nummer 20 der Weltrangliste. Der Nigerianer mit portugiesischem Pass will sich bis zu seinem Abschied noch voll für den Verein einsetzen. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön