Matyas Welser wird den Luchsen fehlen - Foto: Horst Schütz

LAUTERBACH Duell gegen Ratingen

Luchse reisen mit viel Selbstvertrauen zum Tabellenführer

09.12.22 - Am Freitag steht für die Lauterbacher Luchse das erste von vier verbleibenden Spielen im Jahr 2022 an. Dafür müssen die Spieler von Trainer Dennis Maschke zunächst die weiteste Anreise der diesjährigen Regionalligasaison hinter sich bringen, um gegen die Ratinger Ice Aliens auf dem Eis zu stehen. Spielbeginn ist um 20 Uhr.   

Ratingen ist der aktuelle Tabellenführer und hat mittlerweile einen Abstand von vier Punkte zum nächsten Verfolger, dem EHC "Die Bären" Neuwied, aufgebaut. Die Mannschaft von Trainer Frank Gentges musste sich in der laufenden Saison lediglich zweimal gegen Neuwied geschlagen geben und konnte sonst alle Spiele für sich entscheiden. Eines dieser Spiele war das Duell gegen die Lauterbacher Luchse, was Ratingen erst nach einem engen und knappen Spiel in der 49. Spielminute mit 3:4 für sich entscheiden konnte.

Ratingen mit enormer Qualität

Welche Qualitäten die Mannschaft aus Ratingen hat, kann man auch in den Scorer- und Torhüterlisten erkennen. Vier der zehn ersten Topscorer kommen aus Ratingen, ebenso stellt Ratingen zwei der besten drei Torhüter der Regionalliga West. Die Luchse müssen also gleichermaßen gut in der Defensive, wie auch in der Offensive arbeiten, damit Punkte mit in den Vogelsberg gebracht werden können.   

Die Lauterbacher Luchse werden im Spiel gegen Ratingen voraussichtlich auf den Kader zurückgreifen können, der auch im letzten Spiel gegen Neuwied auf dem Eis stand. Neben den Langzeitverletzten Emanuel Grund und David Weidlich, fällt also weiterhin krankheitsbedingt Stürmer Matyas Welser aus. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön