Neues Jahr, neues Glück! - Symbolbild: Pixabay

FULDA 365 Eheschließungen am Standesamt in 2022

Einprägsame Hochzeitstermine: Wer "traut" sich am 23.02.2023?

20.01.23 - Zwei Buchstaben, große Wirkung: Viele künftige Brautpaare stecken schon jetzt, Anfang des Jahres, mitten in den Hochzeitsvorbereitungen, um sich am wohl schönsten Tag ihres Lebens das "Ja"-Wort zu geben. Krisenzeiten hin oder her. Ein Rückblick zeigt: "365 Eheschließungen gab es im Jahr 2022 im Standesamt der Stadt Fulda, das waren exakt so viele wie 2021. In den Jahren 2020 waren es 410 und 2019 insgesamt 408. Die Zahlen lagen somit etwas höher", so Magistratspressesprecher Johannes Heller.

Das Fuldaer Stadtschloss punktet mit seinen historischen Räumen bei der standesamtlichen ...Archivfoto: O|N

Schlosskapelle, Grünes Zimmer, Dalbergsaal - herrliche Räumlichkeiten voller Historie haben das Fuldaer Stadtschloss oder gar das benachbarte Palais Altenstein mit Rokokosaal zu bieten. Pandemie und Ukraine-Krieg stellen die Menschen vor Herausforderungen, doch solch schöne Momente lassen sich Heiratswillige nicht nehmen. Heller erklärt weiter: "Die Corona-Regelungen wurden Ende Mai 2022 komplett aufgehoben. Davor war noch eine Verunsicherung vieler Paare zu spüren. Möglicherweise haben viele deshalb ihre Planungen gleich auf 2023 ausgerichtet. Bei Paaren mit Auslandsbeteiligung waren in dieser Zeit auch Einreiseprobleme beziehungsweise lange Bearbeitungszeiten der jeweiligen Botschaften ein Thema."

Unvergessliche Hochzeitstermine

Auch 2023 gibt es wieder einige besondere Hochzeitstermine. Symbolbild: Pixabay

Bekanntlich hat jedes Jahr seine ganz besonderen Zahlenkombinationen in petto - besonders beliebt für standesamtliche Hochzeiten. 2023 bleiben vor allem die folgenden Trautage in Erinnerung: darunter der 02.02.2023, 03.02.2023, 23.02.2023, 03.03.2023 oder 23.03.2023. Anmeldungen sind weiterhin möglich. "Die Sondertermine sind nach wie vor verfügbar."

Besonderer Ort im Rahmen der LGS

Und einen Geheimtipp gibt es noch zum Schluss - für all diejenigen, die nicht nur standesamtlich heiraten wollen: Im Rahmen der kommenden Landesgartenschau können sich Heiratswillige unter dem "Himmelszelt" kirchlich (evangelisch) trauen lassen. (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön