Das Team von FORMAT.FILM hat ein exklusives Video über den diesjährigen FKG Prinzen und seine Prinzenmannschaft gedreht - Fotos: FORMAT.FILM

ANZEIGE FORMAT.FILM Produktion

Exklusiver Film des diesjährigen FKG Prinzen und seiner Prinzenmannschaft

17.01.23 - Es war einmal ein Allgemeinmediziner in Fulda, der in der Fastnachtskampagne 22/23 plötzlich zum Prinzen von Foll gekürt wurde. Das Team von FORMAT.FILM hat sich zur Aufgabe genommen, die Geschichte des Prinzen und seiner Prinzenmannschaft exklusiv in die richtige Szene zu setzen.  

Fastnacht – vielleicht nicht für jeden die Lieblingszeit im Jahr und dennoch ist vor allem die Prinzenmannschaft der FKG in der Fastnachtshochburg Hessen ein absolutes Highlight. Kaum ist das Geheimnis über den diesjährigen Prinzen, Prinz Ralph Medicus Fidelicus LXXX (Ralph-Michael Hönscher), gelüftet - stellt sich die Frage, was hinter ihm und seinem Prinzenmariechen, Harriet Pappert sowie den Adjutanten, Johannes Hohmann und Thomas Wolf, steckt.  

Prinz Ralph Medicus Fidelicus LXXX (Ralph-Michael Hönscher)

Der Spaß kam hier nicht zu kurz: FORMAT.FILM-Mitglied Laura Struppe bei den Dreharbeiten ...

FORMAT.FILM ist der Geschichte auf die Spur gegangen und hat für alle neugierigen Fastnachtsliebhaber die Story der in diesem Karnevalsjahr Herrschenden gefilmt. "Dieser Dreh war auch für uns eine große Freude, weil wir hinter die Kulissen blicken konnten. Natürlich ist der Spaß beim Filmen mit der Prinzenmannschaft nicht auf der Strecke geblieben", erzählt Laura Struppe, Teil des FORMAT.FILM-Teams.  

Erstmalig konnte der Film im Rahmen des ersten großen Auftritts der Prinzenmannschaft auf dem Ball der Stadt Fulda gezeigt werden und die Reaktionen der Zuschauer hätten kaum deutlicher sein können: "Die Umsetzung des Films ist wirklich gut gelungen. Vor allem die Mischung aus Emotionen, Spaß und Modernität hat mir besonders gut gefallen." 


Innerhalb von sechs Stunden wurde der Film an fünf unterschiedlichen Locations umgesetzt – ganz den Vorstellungen des Prinzen entsprechend. Ebenso wie es schon immer der Traum von Ralph-Michael Hönscher war, einmal als Prinz auf der Bühne stehen zu können, so hatte er auch eine genaue Vorstellung vom exklusiven Video. Anhand der Reaktion bei der Sichtung des finalen Schnitts könnte man meinen: Die Vorstellung wurde mindestens getroffen – wenn nicht übertroffen.

Wer den Clip noch nicht gesehen hat, ganz egal ob Narr oder nicht, der sollte dies auf jeden Fall nachholen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön