Besonderheit in diesem Jahr ist, dass die Energieversorgungsunternehmen die gesetzlichen Vorgaben zu Strom- und Gaspreisbremsen umsetzen werden. - Symbolbild: Pixabay

LAUTERBACH Versorger bietet Alternativen an

Stadtwerke versendet Verbrauchsabrechnung: Keine Guthaben-Barauszahlung

18.01.23 - Nach der Zählerablesung im Zeitraum November / Dezember erfolgte zwischenzeitlich auch die Zustellung der Jahresabrechnung 2022 durch die Stadtwerke Lauterbach. Wie in jedem Jahr gibt die Jahresabrechnung der Stadtwerke Auskunft darüber, wie hoch der tatsächliche Energie- und Wasserverbrauch im letzten Abrechnungszeitraum ausgefallen ist.

Besonderheit in diesem Jahr ist, dass die Energieversorgungsunternehmen die gesetzlichen Vorgaben zu Strom- und Gaspreisbremsen umsetzen werden. Die Strompreisbremse wirkt für alle Stromkundinnen und Stromkunden zu Beginn des Jahres 2023. Die Anrechnung der Entlastungsbeträge für Januar und Februar 2023 erfolgt aber erst im März 2023.

Die Stadtwerke haben deshalb der Rechnung weitere erläuternde Informationen zu diesem Themenkreis beigefügt. Geschäftsführerin Heike Habermehl erklärt die Situation nach dem Rechnungsversand: "Ist die Abrechnung verschickt, beginnt normalerweise regelmäßig im Kundenzentrum die Hochkonjunktur. Erfahrungsgemäß erwarten wir eine stark erhöhte Nachfrage. Wir werden unsere Services vor Ort dieses Jahr reduzieren, denn vieles kann telefonisch, schriftlich und elektronisch erfolgen."

Die Stadtwerke nehmen auch von der Barauszahlung eventuell entstandener Guthaben Abstand. Stattdessen bietet der regionale Versorger vor Ort Alternativen an: Guthaben können mit den nächst fälligen Abschlägen verrechnet werden, aber auch auf die Konten der Kunden überwiesen werden. Die Änderung des Abschlags kann schriftlich beantragt werden. Kunden, die keine Bankverbindung hinterlegt haben, können ein entsprechendes Formular telefonisch oder per Mail anfordern.

Die Stadtwerke bitten bereits heute um Verständnis, wenn es bei der telefonischen Bearbeitung von Anfragen zu Verzögerungen kommen kann. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön