Ante Markesic - O|N-Archivfoto: Bernd Vogt

EITERFELD Fußball-Gruppenliga

SG Eiterfeld/Leimbach und Trainer Ante Markesic trennen sich im Sommer

20.01.23 - So schmerzhaft sie auch sind, Trainerwechsel sind im Fußball an der Tagesordnung. Dennoch kam diese Nachricht überraschend: Beim freiwilligen Training der Seniorenfußballer der SG Eiterfeld/Leimbach teilten der Vorstand und der amtierende Trainer des Fußball-Gruppenliga-Spitzenreiters, Ante Markesic, Spielern und Mannschaft mit, dass der Verein und der Coach ihre Zusammenarbeit mit Ende dieser Saison beenden werden.

Die SG Eiterfeld/Leimbach hofft, dass die dreieinhalbjährige Zeit zwischen Trainer und Mannschaft in dieser Spielzeit mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Verbandsliga einen krönenden Abschluss findet. Derzeit liegt das Team punktgleich mit der SG Freiensteinau an der Tabellenspitze. Niemand zweifelt daran, dass sich diese beiden Teams um Platz eins streiten.

Protagonist, Einstellung zum Fußball und Vorbildcharakter

Bester Torschütze der SG Eiterfeld/Leimbach: Dominik Hanslik

Volker Hilpert, 1. Vorsitzender des VfL Eiterfeld und Protagonist dafür, dass sich die SG auf gehobenem Niveau stabilisiert hat, lobt Markesic. "Ante ist, ohne jede Frage, einer der besten Trainer weit und breit. Mit seiner Einstellung zum Fußball und dem Vorbildcharakter macht er jeden Spieler besser." Habe Corona das Team in den beiden ersten Jahren unter Markesic' Leitung noch ausgebremst, verspielte Eiterfeld/Leimbach in der zurückliegenden Serie den Vier-Punkte-Vorsprung, den es auf die SG Bronnzell hatte - folgerichtig stieg der Kontrahent in die Verbandsliga auf.

Dennoch erklärt Hilpert: "Uns bleibt nur, Ante vorab Danke zu sagen." Mit einem Augenzwinkern fügt er hinzu, dass die Zusammenarbeit mit dem impulsiven Typen und Fußballer Markesic nicht immer leicht gewesen sei - dass es aber auch das Bild des hervorragenden Menschen Markesic gebe. Zudem würden viele Freundschaften zurückbleibe. Über einen Nachfolger, betont Hilpert, mache sich der Verein derzeit rege Gedanken.

Markesic gab immer die Richtung vor - "Keiner kennt die Strecke besser als ich"

Ante Markesic mit einer seiner liebsten Beschäftigungen: dem Talk mit den Schiris ...

Ante Markesic gab immer die Richtung vor - und jetzt ist er sich sicher: "Mein Gefühl sagt mir nach fast vier Jahren: Es ist ein Zeitpunkt, an dem die Mannschaft neue Reize braucht." Auch zuvor beim benachbarten SV Steinbach war der Kroate vier Jahre tätig, und treffend bemerkt er: "Diese Strecke kennt keiner besser als ich." Markesic ergänzt: "Es hat Spaß gemacht. Volker Hilpert hat erstklassige Bedingungen geschaffen. Ich möchte, dass die gute Beziehung bestehen bleibt und ich dort noch Freunde treffen kann."

Was Markesic nach dem Sommer macht, weiß er noch nicht. "Ich habe jetzt ein bisschen Zeit zum Nachdenken", sagt er lapidar. Ehe wieder der Fußballer aus ihm hervorbricht. "Wir werden uns gut vorbereiten auf den Rest der Gruppenliga-Saison". Die Vorbereitung der SG Eiterfeld/Leimbach beginnt am 31. Januar - und hält Testspiele gegen den Verbandsligisten Johannesberg, die Kreisoberligisten Weiterode und Bebra sowie mit Eichenzell noch einen Verbandsligisten bereit. Ein fünfter Termin am 26. Februar ist noch offen. (pm/wk) +++

 



Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön