- Symbolbild: O|N

FULDA POLIZEIREPORT

Schnee-Unfall - Fußgängerin angefahren - Pedelec gestohlen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

19.01.23 - Alleinunfall auf schneebedeckter Fahrbahn

KALBACH. Am Donnerstag (19.01.), 17:15 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 3207 zwischen Oberkalbach und Uttrichshausen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 18-jähriger Fahrer aus Kalbach verlor auf schneebedeckter
Fahrbahn die Kontrolle über seinen Audi, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Bei dem Aufprall wurde der Fahrer verletzt und wurde durch einen alarmierten Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. An dem Unfallwagen entstand Sachschaden in Höhe von 8000 Euro. Die Fahrbahn war zwischenzeitlich voll gesperrt.

Unfall beim Linksabbiegen

Am Donnerstag (19.01.), gegen 06:55 Uhr, kam es auf der Landesstraße 3380, Ortsumfahrung Burghaun-Steinbach, zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Ein 23-Jähriger Autofahrer aus der Gemeinde Burghaun wollte von einem Grundstück auf die L 3380 nach links in Richtung Betzenroder Straße einfahren. Dabei
übersah er offenbar einen ebenfalls 23-Jährigen aus der Gemeinde Friedewald, der mit seinem Pkw aus Richtung Betzenroder Straße kam. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der Fahrer aus Friedewald
leicht verletzte. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.500 Euro.

Auffahrunfall in der Von-Schildeck-Straße

FULDA. Eine 38-jährige VW-Caddy-Fahrerin aus Bad Salzschlirf wurde bei einem Unfall am Mittwoch (18.01.) leicht verletzt. Sie befuhr gegen 07.35 Uhr in Fulda die Von-Schildeck-Straße in absteigende Richtung. In Höhe der Hausnummer 17 musste sie nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen ihr Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 19-jähriger Ford-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Die VW-Fahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 400 Euro.

Fußgängerin leicht verletzt

Fulda. Bei einem Unfall am Mittwoch (18.01.) erlitt eine 62-jährige Fußgängerin aus Fulda leichte Verletzungen. Eine 27-jährige Ford-Fahrerin wollte gegen 21 Uhr in Fulda von dem Schotterparkplatz der St.-Vinzenz-Straße auf diese in
Fahrtrichtung "An St. Kathrin" einfahren. In diesem Moment überquerte die Fußgängerin gerade die Fahrbahn der St.-Vinzenz-Straße. Die Ford-Fahrerin übersah die Fußgängerin und stieß mit ihr zusammen. Diese verletzte sich hierbei leicht. Bei dem Unfall entstand kein Sachschaden.

Pedelec gestohlen 

FULDA. Unbekannte stahlen am Dienstag (17.01.), gegen 16.15 Uhr, in der Straße "Am Stockhaus" ein Pedelec der Marke Giant. Das Fahrrad hat einen Wert von circa 3.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Rollerdiebstahl 

FULDA. In der Straße "Am Schützenhaus" stahlen Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (18.01.) ein silbernes Kleinkraftrad des Herstellers Yamaha im Wert von circa 100 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön