Der Dorfbrunnen in Rudolphshan. - Foto: Stadt Hünfeld

HÜNFELD Kosten von über 240.000 Euro

Mehr Aufenthaltsqualität: Erneuerung der Dorfplatzes in Rudolphshan

21.01.23 - Der Dorfplatz in Rudolphshan bei Hünfeld einschließlich des Dorfteiches soll noch in der ersten Jahreshälfte neu gestaltet werden. Dazu hat der Magistrat der Stadt Hünfeld nach Angaben von Bürgermeister Benjamin Tschesnok jetzt die Aufträge an ein heimisches Bauunternehmen vergeben. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen über 240.000 Euro. Gefördert wird das Vorhaben aus Mitteln der Dorferneuerung mit rund 127.500 Euro.

Ziel des Projektes es, nicht nur den Dorfteich zu sanieren, sondern den gesamten Platz einschließlich der Randbereiche der Sebastianstraße als zentraler Aufenthaltsbereich in der Dorfmitte aufzuwerten. Dazu soll das vorhandene Natursteinpflaster in Teilflächen erneuert werden. Außerdem ist geplant, Sitzmöglichkeiten zu schaffen. Die gepflasterten Flächen der angrenzenden Kreisstraßen sollen ebenfalls erneuert werden, auch um eine Anbindung des benachbarten Backhauses herzustellen. Bürgermeister Tschesnok erhofft sich von dem Vorhaben, das in enger Abstimmung mit dem Ortsbeirat geplant worden war, eine Aufwertung des gesamten Dorfmittelpunktes als Treffpunkt für die Bürgerschaft im Ort. Die Bauarbeiten sollen noch im März beginnen und bis Juni abgeschlossen werden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön