Millionen-Investition der RhönEnergie: Die Baustelle am Wasserwerk in der Frankfurter Straße. - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA RhönEnergie verdoppelt Kapazität

Bauarbeiten am Wasserwerk in der Frankfurter Straße gehen voran

20.01.23 - Der Neubau des Reinwasserbehälters beim Wasserwerk der RhönEnergie Fulda in der Frankfurter Straße in Fulda begann bereits im ersten Quartal des vergangenen Jahres. Damit wird die Kapazität für Reinwasser auf 1.100 Kubikmeter vergrößert.

"Zur Baumaßnahme gehören der Neubau des Reinwasserbehälters in Ortbetonbauweise mit 550 Kubikmetern inkluive Erneuerung der dazugehörigen Pumpen- und Rohrleitungstechnik, die leitungstechnische Anbindung an den Bestand und der Neubau und die Erweiterung der Elektro-, Mess-, Steuer- und Regeltechnik", so die Pressestelle der RhönEnergie auf Anfrage von OSTHESSEN|NEWS

"Alle Maßnahmen dienen der Erhöhung der Versorgungssicherheit in der Stadtregion, daher investiert die RhönEnergie Fulda 4,5 Millionen Euro in diese Maßnahme", heißt es vom Unternehmen. Das Wasserwerk versorgt rund 40.000 Einwohner mit frischem Leitungswasser. (cdg) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön