Archiv
- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIBERICHT

Gegen Grundstücksmauer gefahren - Beschädigung an Pkw

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

18.08.23 - Gegen Grundstücksmauer gefahren - Zeugen gesucht

OBERTHULBA. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ist am Donnerstag in der Straße "Tiefer Graben" am Wendehammer mit seinem Fahrzeug gegen eine Grundstücksmauer gefahren. Die Unfallzeit liegt zwischen 11:00 Uhr und 16:00 Uhr. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden an der Mauer, welcher bei ca.  2.500 Euro liegt, zu kümmern. Aufgrund der Spurenlage handelt es sich bei dem Unfallfahrzeug vermutlich um einen Lkw. Die Polizeiinspektion Hammelburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die diesbezüglich Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 09732 / 906-0 zu melden.

Beschädigung an Pkw gemeldet

HAMMELBURG. Der Polizei Hammelburg wurde eine Beschädigung an einem Fiat mitgeteilt. Der Pkw parkte in der Zeit von Montag, 16:00 Uhr, bis Donnerstag, 17:00 Uhr, in der Adolf-Kolping-Straße ordnungsgemäß am Straßenrand. Als der Geschädigte zu seinem Auto zurückkehrte, stellte er einen Schaden an der rechten Frontstoßstange fest. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden, der vermutlich im vierstelligen Bereich liegt, zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Hammelburg unter der Tel. 09732 / 906-0 entgegen.

Fahrzeug auf Parkplatz beschädigt

BAD KISSINGEN. Am Donnerstagmorgen, gegen 05:45 Uhr, wurde ein roter Nissan Kleinwagen von seinem  Besitzer in der Bergmannstraße am dortigen öffentlichen Parkplatz abgestellt. Als der 35-jährige Mann gegen 14:30 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, musste er feststellen, dass am Heck ein deutlicher Schaden vorhanden war. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Dem Schaden nach, wurde der rote Kleinwagen beim Rangieren durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Die Polizeiinspektion nimmt Hinweise aus der Bevölkerung unter (0971) 71490 entgegen.

Handbremse vergessen

BAD KISSINGEN. Am Donnerstagabend, gegen 18:30 Uhr, hatte ein 44-Jähriger seinen Pkw der Marke Renault am rechten Fahrbahnrand des Ziegelwegs geparkt und vergessen die Handbremse anzuziehen. Aufgrund der Anhöhe rollte das Fahrzeug bergab und kollidierte mit dem dahinter geparkten Pkw der Marke BMW. Trotz des Anstoßes rollte der Renault weiter und kam nach 30 Metern auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der Böschung zum Stehen, nachdem er den dortigen Verteilerkasten überrollt hatte. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.500 Euro. Fußgänger oder andere Verkehrsteilnehmer wurden durch das unkontrolliert rollende Auto zum Glück nicht gefährdet oder gar verletzt.

Altreifen ohne Erlaubnis über Nacht abgelagert

BAD KISSINGEN. Ein 20-jähriger Mitarbeiter eines Reifengeschäfts in der Würzburgerstraße teilte der Polizeiinspektion Bad Kissingen am Donnerstag mit, dass zwischen Mittwochabend, gegen 17:00 Uhr, und Donnerstagmorgen, gegen 08:00 Uhr, 14 Altreifen ohne Erlaubnis auf dem Hof der Firma abgeladen wurden. Für die Entsorgung sind Kosten in Höhe von 405 Euro entstanden. Bei möglichen Hinweisen zum Täter melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen unter der Telefonnummer (0971) 71490. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön