- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIBERICHT

15- Jähriger klaut Alkohol aus Tankstelle - Unfall unter Alkoholeinfluss

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

09.09.23 - Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf der A 71

HENDUNGEN. Am frühen Freitagabend kam es auf der A 71, kurz vor der AS Mellrichstadt, in Fahrtrichtung Würzburg zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Zum Glück wurde niemand verletzt. Den Sachschaden schätzt die Autobahnpolizei auf 16.000 Euro. Gegen 17:20 Uhr fuhr eine 35-jährige Verkehrsteilnehmerin mit ihrem Pkw die A 71 in Fahrtrichtung Würzburg. Kurz vor der AS Mellrichstadt befuhr sie den linken Fahrstreifen, um einen Lkw zu überholen. Kurz bevor sie den Lkw überholte, scherte ein unbekannter Pkw, welcher direkt hinter dem Lkw fuhr, zum Überholen aus und wollte ebenfalls auf den linken Fahrstreifen wechseln.

Die 35-jährige Fahrerin wich dem bis dato unbekannten Pkw aus und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Nachdem sie zunächst die Mittelschutzplanke touchierte, fuhr sie in den auf der rechten Fahrspur fahrenden Lkw, wodurch beide Fahrzeuge massiv beschädigt wurden. Der unbekannte Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Beteiligter eines Verkehrsunfalls nachzukommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck unter der Rufnummer 09722/9444-0 in Verbindung zu setzen.

15-Jähriger klaut Alkohol aus Tankstelle

BAD KISSINGEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag begab sich ein jugendlicher in eine Bad Kissinger Tankstelle um sich mit hochprozentigen einzudecken. Jedoch versuchte dieser erst gar nicht den für verbotenen Weinbrand und Whiskey zu bezahlen. Nachdem er die beiden Flaschen unter seiner Kleidung versteckte, verließ er die Tankstelle und wurde dabei von der Angestellten beobachtet. Ein hinzugerufener Passant stellte den Dieb und brachte ihn samt Beute zurück in die Tankstelle. Der alkoholisierte Jugendliche wurde an die Mutter übergeben. Ihm erwartet nun eine Strafanzeige wegen Diebstahl.

Gleich zwei Frauen klauen im Supermarkt

BAD KISSINGEN. Zeitgleich wurden gleich zwei Frauen beim Stehlen von Lebensmitteln in einem Supermarkt in Bad Kissingen erwischt. Die beiden zahlten einen kleinen Teil der mitgeführten Lebensmittel und wollten jeweils Waren im Wert von ca. 50 Euro zusätzlich entwenden. Beiden Frauen erwartet nun eine Anzeige wegen Diebstahl.
 
Ladendiebstahl durch zwei Jugendliche

BAD KISSINGEN. Am Freitagnachmittag begaben sich die beiden 16- und 17-jährigen Jugendlichen in einen Supermarkt in Bad Kissingen. Dort begingen die Jugendlichen in arbeitsteiliger und gemeinschaftlicher Tatausführung einen Ladendiebstahl. Nach dem Passieren des Kassenbereichs wurden sie von dem Ladendetektiv angehalten. Sie entwendeten Kosmetika im Wert von ca. 12 Euro. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Jugendlichen ihren Eltern übergeben.

Unfall zwischen zwei LKW

MAßBACH. Am Freitagvormittag gegen ca. 10:00 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße zwischen Maßbach und Rannungen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Lkws. Ein 61-jähriger Lkw-Fahrer fuhr aus einem Feldweg auf die Kreisstraße. Er übersah hier einen weiteren Lkw, welcher von Maßbach Richtung Rannungen fuhr. Der Fahrer des zweiten Lkw konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und es kam zum Unfall beider Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand hierdurch Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 35 000 Euro. Den 61-jährigen LKW-Fahrer erwartet nun ein Bußgeld.

Unfall mit geparkten Pkw

OERLENBACH. Am Freitagabend gegen ca. 21:40 Uhr befuhr eine VW Fahrerin die Wittelsbacher Straße ortsauswärts. Aus ungeklärter Ursache übersah sie einen ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Ford Kleinwagen. Sie fuhr ungebremst auf den geparkten Pkw auf. Hierdurch drehte es den VW und er kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Die Fahrerin erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Abklärung in ein örtliches Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand schätzungsweise wirtschaftlicher Totalschaden von insg. ca. 12.000 Euro.

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

FUCHSSTADT. In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr ein 24-jähriger Audi-Fahrer die Kissinger Straße in Richtung Bundesstraße 287. Vor der Einmündung in die Bundesstraße 287 unterschätze dieser die dortige Linkskurve,
fuhr geradeaus und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer zog sich mit einer Rippenprellung glücklicherweise
nur eine leichte Verletzung zu. Der Pkw hingegen erlitt einen massiven Frontschaden und der Baum wurde komplett
umgeknickt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest erbrachte eine deutliche Alkoholisierung. Es folgte eine Blutentnahme und der Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige.

Aufgebrochene Lagerhalle

OBERLEICHTERSBACH. Unbekannte Täter haben im Zeitraum vom 07.09.2023,17:00 Uhr, auf den 08.09.2023, 17:00 Uhr, das Vorhängeschloss einer Lagerhalle in Oberleichtersbach aufgebrochen und sich so unbefugt Zugang zu dieser verschafft. Laut Eigentümer der Lagerhalle wurden keine Gegenstände entwendet. Es konnten in der Lagerhalle diverse Reifenspuren festgestellt werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Rufnummer 09741-606130.

Unfallflucht auf dem REWE Parkplatz

BAD BRÜCKENAU. Am Donnerstag, 07.09.2023 gegen 13:49 Uhr, wurde auf dem Rewe Parkplatz in der Kissinger Straße in Bad Brückenau von einem Unbekannten Täter ein geparkter Pkw, Nissan/Qashqai in Grau angefahren. Der Unbekannte Täter soll anschließend in einem schwarzen Daimler Mercedes (A-Klasse) davon gefahren sein. Beim geparkten Nissan entstanden diverse Kratzer an der Front des Pkw. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Brückenau unter der Rufnummer 09741-606130.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön