Unsere Reporter sind natürlich an diesem Wochenende auch wieder im Einsatz. - Symbolbild: O|N

REGION Bahnhofsjubiläum, Taschenlampenkonzert u.v.m

Tipps der O|N-Redaktion: Das steht am Wochenende in Osthessen an

15.09.23 - Sie haben am Wochenende noch nichts vor? Die OSTHESSEN|NEWS-Redaktion hat für Sie viele kleine und große Events in der Region zusammengetragen - denn in unserer Region ist immer was los!

Großer Bahnhofsgeburtstag in Bebra

Mit einem großen Festprogramm und gleich mehreren (Feier)-Tagen mit jeder Menge tollem Programm wird an diesem Wochenende in Bebra gefeiert. 175 Jahre Bahnhof Bebra: Knotenpunkt im Kaiserreich – Grenzstation im Kalten Krieg. Bebra schaut auf eine bewegte und bahnbrechende Vergangenheit zurück. Am Samstag gibt es dann beim "Tag der Schiene" den Höhepunkt des Festwochenendes. Am Tag der Schiene haben Besucher die Chance, einen Blick hinter die Kulissen der Bahn und verschiedener Verkehrsunternehmen zu werfen. Eine umfangreiche Fahrzeugausstellung bietet genug Sehenswertes, um den ganzen Tag am Bebraer Bahnhof zu verbringen. Ein besonderes Highlight etwa ist der Stellwerksimulator, den man an diesem Tag ausprobieren kann. Das Jubiläumswochenende geht dann mit dem Festakt am Montagabend zu Ende.

Taschenlampenkonzert auf der Landesgartenschau

Das Taschenlampenkonzert am Samstagabend auf dem LGS-Gelände ist ein swingendes und rockendes Abendkonzert für die ganze Familie. Gespielt wird unter freiem Himmel, in Freilichtbühnen. Für viele Kinder ist das Taschenlampenkonzert das erste Konzert, das abends beginnt und noch dazu unter freiem Himmel spielt – ein echtes Erlebnis also. Im Frühherbst, quasi als Abschluss des Sommers, packen Kinder und Erwachsene ihre Kuscheldecken, Sitzkissen und Thermoskannen ein und überprüfen die Funktionen ihrer Taschenlampen. Das Konzert beginnt noch bei Tageslicht, aber nur eine Stunde später wird es dunkel und irgendwie rücken alle näher zusammen. 

VorderRhöner in Eiterfeld

Ein sportliches Highlight gibt es am Samstagmorgen in Eiterfeld. Dort findet der VorderRhöner 3.0 statt. Das beliebte Sportevent lockt dabei nicht nur Läuferinnen und Läufer aus der Region, sondern auch weit darüber hinaus in der Marktgemeinde im Landkreis Fulda. Der Start und das Ziel liegen auf dem Sportgelände "Am Hain".

Vollmarsburger Herbstgaudi

Drei Tage lang dreht sich alles um bayrische Traditionen, Musik, gutes Essen und fröhliche Geselligkeit. Die Vollmarsburger Herbstgaudi findet dieses Jahr von Freitag bis Sonntag auf der Sportanlage Hauneck statt und verspricht Jung und Alt ein unvergessliches Wochenende. 

"Church of Elder" kommt in den Kulturkeller. Foto: Church of Elder

"Church of Elder" im Kulturkeller

Dass die einstige Fuldaer Indie-Rock-Legende "Church of Elder" noch einmal aus ihrem 25-jährigen Winterschlaf erwachen würde, hätte wohl niemand erwartet. Umso überraschender liefern die verbliebenen Herren Mario Kurätzki (g, voc), Norman Meiritz (g, voc) und Alfred Hahner (dr) nun ihr verspätetes Debütalbum "Magnetic Universe" ab. Am 16. September ist die Band live im Kulturkeller Fulda ab 20 Uhr zu sehen. Karten gibt es im Vorverkauf unter kreuz.com oder an der Abendkasse.

Jazzabend in der Kunststation Kleinsassen

Am Samstag 16. September um 19:30 Uhr  kommt das Duo Christoph Stiefel (Flügel)  & Lisette Spinnler (Gesang) in der Kunststation Kleinsassen. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 17 Euro. Ob Improvisationen, eigene Kompositionen oder charakteristische Standards, das Duo präsentiert sie ganz im Duktus seiner eigenen Sprache.

Große Polizeischau in Bad Soden-Salmünster

Sie planen einen spannenden Wochenendausflug und wissen noch nicht wohin? Dann kommen Sie am kommenden Samstag (16. September) doch in den Kurpark nach Bad Soden-Salmünster zur großen Polizeischau. Das Polizeipräsidium Südosthessen und die Stadt Bad Soden-Salmünster haben bei der von 10.30 bis 16 Uhr stattfindenden Veranstaltung ein umfangreiches Angebot für Jung und Alt auf die Beine gestellt: Der Eintritt ist natürlich frei.

Am 17. September 2023 lädt das Forstamt Hofbieber zu den Deutschen Waldtagen ein

Die Deutschen Waldtage sind eine Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und finden 2023 zum fünften Mal deutschlandweit statt. Unter dem Motto "Gesunder Wald. Gesunde Menschen!" veranstaltet HessenForst zahlreiche Aktionen für den hessischen Wald. Die Aktion findet am Sonntag dem 17. September von 09:00 bis 15:30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz des Forstamtes Hofbieber. Wichtig: An wetterangepasste Kleidung und wenn vorhanden Gummistiefel, sowie Handschuhe denken. Wir bitten um Anmeldung über das Forstamt Hofbieber per E-Mail ([email protected]) oder telefonisch (06657 96320).

Noch mehr Termine finden Sie im OSTHESSEN|NEWS-Veranstaltungskalender: https://osthessen-news.de/termine/ (kku) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön