Messemacher Manfred Hommel mit Ehefrau Sandra - Fotos: Marius Auth

FULDA 10.000 Besucher erwartet

"Camper & Vans": Holz-Wohnwagen, Mini-Häuser und Muckimänner

23.09.23 - Die Erlebnismesse "Camper & Vans" auf dem Messegelände Fulda-Galerie übertrifft die Erwartungen von Veranstalter und Ausstellern: Vor allem das gute Wetter bringt die Campingfreunde in Scharen, Samstag und Sonntag lockt zudem die Mucki-Meisterschaft.

Strongman Volker Bauer

Volker Bauer lässt die Muskeln spielen: Der Fuldaer ist stärkster Mann Deutschlands und Veranstalter der Strongman-Weltmeisterschaft, die Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr auf dem Messegelände ausgetragen wird. Dabei müssen die Teilnehmer unter anderem Autos hochheben. Damit die Muckimänner und -frauen sich nichts zerren, stehen Saunen und Hot Tubs für sie bereit. Die werden gestellt vom Eichenzeller Unternehmen Koba, die vor Ort auch Cottages und Tiny Houses ausstellen: "Gerade für die winzigen Häuser interessiert sich das Messepublikum, für den eigenen Garten oder für den Campingplatz. Es bietet wesentlich mehr Komfort als ein Zelt und ist dauerhafter als das Wohnmobil. Der Rückzugsort im Garten ist auch beliebt als Homeoffice - oder wenn die Schwiegermutter kommt", erklärt Verkaufsleiter Matthias Risto.

Von Mini bis Maxi

Wohnwagenbauer Michael Schleger aus Marburg

Not macht erfinderisch: Schleger hat seinen Wohnwagen einfach selbst gebaut ...

Das gute Wetter an Donnerstag und Freitag lässt Messemacher Manfred Hommel hoffen: "Wir denken, dass in diesem Jahr 10.000 Besucher kommen werden. Die Messe ist jetzt beim zweiten Mal etabliert und im Kalender vieler Campingfreunde eingetragen - aber vor allem spielt das Wetter mit, das wollte im letzten Jahr nicht so." 7.500 Besucher wollten in 2022 die Camping-Neuheiten sehen, in diesem Jahr wurde das Angebot erweitert. Das hat auch Michael Schleger aus Marburg mit seinem Mini-Wohnwagen gebracht: Auf ganz kleinem Raum und ganz aus Holz gefertigt soll der "roomy" Puristen ansprechen: "Ich fahre mit meiner Frau gerne in die Toskana, wir campen direkt auf der Wiese. Ich wollte einen Wohnwagen, der die Atmosphäre dort ergänzt, habe aber nichts auf dem Markt gefunden - also habe ich einfach selber einen gebaut", so Schleger. Vor zwei Jahren hat Schleger begonnen, zehn Einheiten hat er bisher verkauft. Zielgruppe: "Alle Junggebliebenen, die Camping pur wollen." Nur wenige Meter weiter bei "Günther Caravaning" aus dem Kerzeller Gewerbegebiet stehen sowohl kleinere Reisemobile als auch die großen Luxus-Varianten für die ganze Familie. Klein scheint im Trend zu sein:

Kathrin Günther von "Günther Caravaning"

Medienkontor-Geschäftsführer Hendrik Urbin


Ins Camping reinschnuppern

Torsten Racky, Verkaufsleiter vom Autohaus Sorg, mit Team

"Vor allem die kleinen kompakten Reisemobile auf VW-Bus-Basis sind gefragt - weil die Leute im Urlaub damit nicht nur auf dem Campingplatz stehen wollen. Man hat auf kleinem Raum alles dabei und kann trotzdem durch die engsten Gassen manövrieren." Mit der Resonanz ist Günther sehr zufrieden. Auch Torsten Racky, Pkw-Verkaufsleiter im Autohaus Sorg, kann nicht klagen: "Hochdach oder Aufstelldach sprechen Menschen an, die erstmal ins Camping reinschnuppern wollen - ein Van ist vollwertiges Alltagsfahrzeug, kann aber trotzdem für spontane Wochenendtrips und auch für längere Urlaube genutzt werden."

Matthias Risto, Verkaufsleiter von Koba

Rund um Camping und Fahrzeuge werden vor Ort ganze Themenwelten geboten: Hundeleinenhalter, Transportboxen, Reisetücher, Elektro-Klappräder, Grillzubehör, aber auch kulinarische Spezialitäten machen einen Besuch lohnenswert. Nicht nur Camping-Anbieter zeigen vor Ort Flagge: Das Karrierecenter der Bundeswehr, das DRK Fulda, aber auch OSTHESSEN|NEWS ist mit einem Stand präsent. "Wir freuen uns, hier bei der 'Camper & Vans' unsere Dienstleistungen zu präsentieren, haben aber auch die Fotobox dabei, damit Besucher ihre schönsten Erinnerungen gleich festhalten können. Die Messe hat sich nach sehr kurzer Zeit bereits etabliert und darf im Veranstaltungskalender Fuldas nicht fehlen", erklärt Medienkontor-Geschäftsführer Hendrik Urbin. Noch bis Sonntag ist die "Camper & Vans" geöffnet. (mau) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön