Eine Lesung bei der Lebenshilfe Fulda. - Fotos: "Foto: Lebenshilfe Fulda/privat"

FULDA Autorin Stefanie Vey

Lesung bei der Lebenshilfe: Ein berührender Erfahrungsbericht

26.09.23 - Absolute Stille herrschte am Dienstagabend im Stadtteiltreff West: Die Lebenshilfe Fulda hatte im Rahmen des "LebenshilfeTreffs" zu einer Lesung eingeladen. Dort, wo es sonst so aktiv und lebendig zugeht, lauschte nun das Publikum gespannt den Worten von Stefanie Vey.

Stefanie Vey

Die Autorin ist Mutter eines neunjährigen Sohnes, bei dem vor acht Jahren das Fragile-X-Syndrom diagnostiziert wurde. In ihrem Buch "Vom Leben überrascht" erzählt sie von ihren Erlebnissen und beschreibt dabei schonungslos offen und ehrlich ihre facettenreiche Gefühlswelt und die innere Zerrissenheit. Ihr berührender Erfahrungsbericht bewegte auch viele Anwesende und so lud Bettina Jost, Vorstandsmitglied der Lebenshilfe, zu einem gemeinsamen Gespräch ein.

Hier zeigte sich, dass die Erfahrungen und Herausforderungen im Leben mit Kindern mit Behinderung sehr ähnlich sind – ganz unabhängig von der gestellten Diagnose. Gleichzeitig wurde deutlich, wie wichtig es ist, auch Außenstehende abzuholen und offene Kommunikation zu pflegen, um die Gesellschaft mehr zu sensibilisieren. Vorstandsvorsitzende Sabine Petermann brachte es abschließend sehr eindrucksvoll auf den Punkt und stimmte damit den Worten von Stefanie Vey zu: Bei allen Herausforderungen wächst auch eine tiefe Dankbarkeit – vor allem für die Unterstützung, die man immer wieder erfahren darf und für die vielen Begegnungen mit Menschen, die man sonst nie kennengelernt hätte. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön