Archiv
Eine Person wurde beim Unfall am Donnerstagmorgen leicht verletzt. - Fotos: Kevin Kunze

BAD HERSFELD Eine Person leicht verletzt

Heftiger Crash am Stadteingang: Ampelanlage massiv beschädigt

16.11.23 - Heftiger Unfall am Donnerstagmorgen gegen 8:30 Uhr in Bad Hersfeld: An der Kreuzung zwischen der Autobahnabfahrt A4 und der B27 kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Verkehr wurde während der Bergungsarbeiten einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Laut ersten Informationen der Polizei vor Ort wollte ein Mercedes-Fahrer von der Autobahn kommend auf die B27 in Fahrtrichtung Fulda abbiegen. Ein Audi-Fahrer war auf der B27 unterwegs und übersah den Mercedes-Fahrer. Es kam zum Zusammenstoß - warum die beiden Fahrzeuge kollidierten und ob etwas mit der Ampelanlage nicht stimmte, ist noch unklar.

Durch den heftigen Aufprall musste eine Person leicht verletzt ins Bad Hersfelder Klinikum gebracht werden. Aufgrund des Unfalls wurde auch die Verkehrsampel massiv beschädigt, diese soll im Laufe des Tages allerdings noch repariert werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf 77.000 Euro geschätzt.

Hinweise an die Polizei

Die osthessische Polizei hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Beobachtungen im Bereich der Unfallstelle gemacht haben, sich an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (kku/js)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön