Archiv
Polizeireport Fulda. - Symbolbild: O|N

FULDA POLIZEIREPORT

Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

17.11.23 - Unfall auf der Bardostraße

FULDA. Am Freitagmorgen befuhr ein 64-jähriger Fuldaer mit seinem Pkw Renault Megane die Bardostraße von Neuenberg kommend in Richtung Innenstadt. In Höhe der Feuerwehr fuhr eine 29-jährige Hosenfelderin mit ihrem Audi von der Sickelser Straße kommend in die Bardostraße nach links ein und stieß mit dem Pkw des Fuldaers zusammen. Möglicherweise hatte die junge Frau zu diesem Zeitpunkt "Rot". Anschließend entfernte sie sich zunächst von der Unfallstelle, ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Einige Zeit später kehrte sie aber zurück, da sie an der Unfallstelle ihr Kennzeichen verloren hatte. Um den Unfallhergang zu rekonstruieren, bittet die Polizei Fulda darum, dass sich mögliche Zeugen melden, der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf 8.000 Euro geschätzt.

Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

 
FULDA. Am Mittwoch (15.11.2023) bemerkte ein Fahrzeugführer gegen 16.30 Uhr auf dem Parkplatz tegut-Einkaufsmarktes in Dipperz einen Unfallschaden an seinem dort ab ca. 16.15 Uhr geparkten dunkelblauen Pkw Audi. Zuvor stand der Pkw in der Zeit von 15.30 bis 16.10 Uhr bereits auf dem Parkplatz des Globus-Baumarktes in Petersberg geparkt. Ein nicht bekanntes Fahrzeug ist vermutlich beim Ausparken gegen die hintere rechte Fahrzeugseite des geparkten PKW gefahren und hat an der Stoßstange einen deutlichen Sachschaden verursacht. Anschließend hat der Verursacher die Unfallstelle verlassen, ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Bei sachdienlichen Hinweisen zu dem verursachenden Fahrzeug und/oder zu dem Fahrer, bitte bei der Polizeistation Fulda unter Tel. 0661 / 105-2301 melden.

Diebstahl eines weiteren elektrischen Weidezaungerätes

NEUHOF. Am Mittwoch (15.11.), in der Zeit zwischen 12 Uhr und 16.45 Uhr, wurde erneut in Dorfborn ein elektrisches Weidezaungerät im Wert von rund 200 Euro durch unbekannte Täter gestohlen. Bereits am Vortag war in unmittelbarer Nähe ein solches Gerät gestohlen worden, wir berichteten. Die Weide des Tierhalters liegt parallel zur Verbindungsstraße Neuhof - Dorfborn rechtsseitig der Straße. Wer hat in dem betreffenden Zeitraum entsprechende Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an den Polizeiposten in Neuhof unter Telefon 06655/96880, jede andere Polizeidienststelle oder an die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Farbschmierereien

FULDA. Unbekannte besprühten zwischen Mittwochmorgen (15.11.) und Donnerstagmorgen (16.11.) eine Hausfassade in der Buttlarstraße mit Farbe. Die Schmierereien in Form eines Schriftzugs könnten im Zusammenhang mit dem Nahostkonflikt stehen. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

E-Scooter gestohlen

FULDA. Am Donnerstag (16.11.), zwischen 7.45 Uhr und 13.30 Uhr, stahlen Unbekannte einen schwarzen E-Scooter des Herstellers Segway mit dem Versicherungskennzeichen 511 JBL. Das Fahrzeug im Wert von rund 800 Euro war mit einem Spiralschloss gesichert. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Einbruch in Vereinsheim

GROßENLÜDER. Ein Vereinsheim in der Straße "An der Altefeld" wurde am Donnerstag (16.11.), zwischen 1.15 Uhr und 19.20 Uhr, zum Ziel Unbekannter. Die Täter hebelten mehrere Türen auf, stahlen Bargeld und hinterließen rund 1.000 Euro Sachschaden. Ein Zeuge gab an, dass er am frühen Morgen einen unbekannten Pkw - vermutlich einen beigefarbenen Smart - vor dem Gebäude habe stehen sehen. Ob das Fahrzeug mit der Tat in Verbindung steht, müssen die kriminalpolizeilichen Ermittlungen klären. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön