Der Aufbau des Rasdorfer Adventsweges war gestartet. - Fotos: Winfried Möller

RASDORF (RHÖN) Auf Hessens größtem Dorfanger

Viele Helfer beim Aufbau des Adventsweges - Segnung am 3. Dezember

27.11.23 - Der Rasdorfer Adventsweg wird wieder aufgebaut: Der Weg, der durch die Advents- und Weihnachtszeit führt, wird zum siebten Mal auf Hessens größtem Dorfanger in der Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf hergerichtet. Die Eröffnung und Segnung findet am 1. Adventssonntag (03. Dezember um 17 Uhr) durch Pfarrer Ulrich Piesche unter Mitwirkung des Kindersingkreises und Ehrenamtlicher statt.

Vierzehn Helferinnen und Helfer der Pfarrgemeinde Rasdorf unter Leitung von Organisator Theo Lenz haben seit dem 24. November vor alle Hände voll zu tun, um die zehn Hinweistafeln und 14 Figurengruppen mit Weihnachtsbäumen auf dem Dorfanger zu platzieren.

Bis zum 07. Januar 2024 kann dieser besucht werden. Die 14 Stationen mit lebensgroßen bekleideten Figuren und Schafgruppierungen sind besonders auch für Kinder geeignet. Sie dürfen die Figuren berühren und können sich so mit den Darstellungen identifizieren. Gleichzeitig sind die Figuren den auf zehn Tafeln beschriebenen Stationen thematisch zugeordnet. Auf den zehn Tafeln gibt es meditative Texte zu Advent, den vier Adventssonntagen, der Herbergsuche, Nikolaus, dem Friedenslicht, den Heiligen Drei Königen und der Weihnachtskrippe. Die Tafeln sind mit LED-Lichtern beleuchtet und die Figurengruppen haben LED bestückte Kerzen. Der selbsterklärende Weg ist täglich geöffnet, bis 22 Uhr beleuchtet und kostet keinen Eintritt. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön