Vorstellung des Kinderbetreuungsprogramms. Von links: Massimo Zanoner, Stefanie Wahl, Linda Yaogo - Fotos: Katharina Geppert

FULDA Im Advent eine gute Zeit schenken

Kinderbetreuung in der größten Bude auf dem Fuldaer Weihnachtsmarkt

28.11.23 - "Hier sind wir richtig - hier sind wir wichtig", so lautet das Motto des kostenlosen Betreuungsangebots. Am zweiten Adventssamstag, den 9. Dezember, haben Kinder zwischen sechs und 14 Jahren die Möglichkeit, das Angebot der katholischen Verbände im Bistum Fulda wahrzunehmen. Von 10 bis 16 Uhr werden in der Pfarrkirche verschiedene Spiel- und Bastelaktionen in einer abendlichen Atmosphäre veranstaltet. 

In der Stadtpfarrkirche wird die Aktion veranstaltet

"Wir stehen hier für die vier Verbände im Bistum Fulda und freuen uns, dass es gelungen ist, diese Aktion anzubieten. Wir wollen im Advent den Familien eine gute Zeit schenken. Als Ort haben wir uns dafür die größte Bude auf dem Weihnachtsmarkt ausgesucht, die Stadtpfarrkirche", berichtete Stefanie Wahl, Referentin der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) und des Familienbundes. Zusammen mit Massimo Zanoner, Verbandsreferent des Kolpingwerkes und Linda Yaogo, Referentin der katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) stellte Wahl am Montag das Programm vor. 

Impulse setzen in der Weihnachtszeit

"Wir versuchen hier eine gute Zeit möglich zu machen und auch ein paar Impulse zu geben, denn die Weihnachtszeit wird ja gerne mal als Konsumzeit wahrgenommen", erläuterte Zanoner. "Wir wollen vermitteln, was Advent bedeutet und an sich auch den Kirchraum mit den Kindern erlebbar machen", ergänzte Yaogo. In drei verschieden Zeit-Slots soll eine hochwertig und proaktive Zeit zusammen verbracht werden. Außerdem ist es laut den Veranstaltern das Ziel, ins Gespräch zu kommen, nicht nur mit den Kindern, sondern auch mit den Erwachsenen.

Das Projekt wird größtenteils ehrenamtlich organisiert. "Die Personen, die die Kinderbetreuung durchführen, kommen ehrenamtlich aus den Reihen unserer Verbände, die das auch gerne tun und die Bereitschaft dazu haben. Viele haben auch einfach einen Hintergrund, der sie dazu bewegt mitzumachen und haben daher auch Spaß daran", ergänzte Yaogo.

Mehr Informationen zu dem Angebot und Voranmeldung unter [email protected] . (kg) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön