Die Polizei sucht Zeugen nach einem Vorfall in der Nacht zum Sonntag in Obersuhl - Symbolbild: O|N/Jonas Wenzel (Yowe)

WILDECK Unbekannte Männer bringen ihn nach Hause

Polizei sucht Zeugen: Fußgänger in der Nacht in Obersuhl schwer verletzt

04.12.23 - Die Polizeistation Rotenburg an der Fulda bittet um Mithilfe bei der Aufklärung einer möglichen Unfallflucht, wonach ein 39-jähriger Obersuhler als Fußgänger schwer verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich mutmaßlich am Sonntagmorgen zwischen drei und fünf Uhr im Bereich der Ortslage Obersuhl auf der Eisenacher Straße von der Einmündung Lindenstraße in Richtung Gerstungen.

Das Unfallopfer, das aufgrund seiner Verletzungen bisher keine Angaben zum Unfallhergang machen konnte, wurde letztmalig gegen 02:30 Uhr beim Verlassen eines Lokals in Obersuhl an der Eisenacher Straße gesehen und später gegen 05:00 Uhr von zwei unbekannten männlichen Personen schwer verletzt nach Hause gebracht. Diese Personen werden gebeten, sich dringend bei der Polizei zu melden, da sie als wichtige Zeugen infrage kommen.

Zudem werden weitere Zeugen gesucht, die ein mögliches Unfallgeschehen beobachtet oder im oben angegebenen Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Rotenburg unter der Telefonrufnummer 06623/9370 entgegen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön