Das Team SG Johannesberg 4 verlor am Samstag sehr knapp: Alex Peer, Sebastian Hofmann, Carsten Winheim und Marco Laminski . - Foto: Verein

FULDA Poolbilard bei der SG Johannesberg

Letzter Spieltag für die SGJ-Teams - Dritte siegt fulminant in Idstein

19.12.23 - Die erste und die zweite Mannschaft haben bereits Winterpause. Dort geht es erst Anfang Januar weiter. Alle anderen Teams mussten aber nochmal ran - und es gab spannende Partien. So verbuchte die dritte Mannschaft einen eindrucksvollen 6:2-Sieg beim PBC Idstein. 

Landesliga: SGJ Johannesberg III verbucht Auswärtssieg gegen den PBC Idstein -  mit 6:2.

Die erste Hälfte war durchaus knapp. Zwar gewann Rainer Perlak deutlich mit 5:1 im 8-Ball, doch die anderen Partien waren enger. So musste Daniel Nuñez Gonzales von der SGJ über die ganze Distanz im 9-Ball gehen, er setzte sich aber mit 6:5 durch. Wolfgang Wessel aus Hünfeld musste dagegen seinen Punkt im 10-Ball mit 3:5 abgeben. Der ehemalige Billard-Landesmeister aus Thüringen, Stephan Wiegand, behauptete sich indessen mit 75:53 im 14.1 - dieses Resultat sicherte den 3:1 Halbzeitstand.

Die Rückrunde verlief ähnlich. Nur, dass diesmal Wolfgang Wessel mit 5:0 deutlich siegte. Rainer Perlak gewann knapp mit 5:4 im 10-Ball. Nuñez Gobtales holte den sechsten Punkt für die SGJ. Die Niederlage von Wiegand mit 3:6 im 9-Ball fiel nicht mehr ins Gewicht.

Erfreulich: Die Landesligatruppe liegt damit punktgleich mit Kassel auf Platz drei -  hinter Tabellenführer Limburg. Sie spielt nun um den Aufstieg in die Verbandsliga.


Bezirksliga:  SGJ 4 unterliegt zu Hause knapp mit 3:5 gegen Ronshausen 3

Das war knapp. In der Hinrunde stand es 2:2. Nach Siegen von Peer und Winheim. Hofmann und Laminski verloren. In der Rückrunde gewann Carsten Winheim erneut hauchdünn mit 4:3 im 8-Ball, aber der gut aufgelegte Peer musste nach einer Aufholjagd noch sein 9-Ball mit 4:5 abgeben. Die beiden weiteren Partien gingen leider ebenso verloren, weswegen Ronshausen das Spiel mit 5:3 für sich entschied.

SGJ 5 spielt Unentschieden gegen Gießen

Auch die 5. Mannschaft spielt in der Bezirksliga - und auch hier war es spannend. Die erste Halbzeit ging klar mit drei Siegen an Gießen. Lediglich Rafal Maslowski punktete für die SGJ - durch seinen deutlichen 4:0-Sieg im 8-Ball.

In der Rückrunde holten die Johannesberger auf. Andreas Kornexl punktete 4:2 im 10-Ball, Kacper Maslowski holte einen ganz wichtigen Punkt - durch sein 4:3 im 8-Ball. Und Rafal Maslowski siegte erneut, diesmal im 14.1. Da Karsten Werner verlor, stand es letztlich 4:4. Zurück blieb eine tolle Teamleistung und Aufholjagd der Johannesberger.

Kreisliga: SGJ 6 verliert 0:8 gegen die Zweite aus Kassel

In der Einsteigermannschaft aus Johannesberg gab es ein deutliches Ergebnis, das aber gar nicht so deutlich war. Walter Wiesemann fehlten zum Beispiel nur vier Kugeln. Er verlor denkbar knapp mit 36:40 im 14.1. (pm)


Damit geht die Pool-Billard-Abteilung der SG Johannesberg in die Weihnachtspause. Ein erfolgreiches und verrücktes Jahr 2023 geht zu Ende. Neben den diversen Mannschaftsaufstiegen war vor allem der dritte Platz in der Bundesliga in der Debut-Saison ebenso erfreulich - wie auch der dritte Platz im Oberliga-Team. Im Einzel wurde Christoph Reintjes Deutscher Meister im 14.1 - auch Jugendspieler Pius Baier gewann zwei Bronzemedaillen bei der DM.

Nicht zuletzt: Die European Open wurden wieder - zum zweiten Mal - in Fulda ausgetragen. Ein Billard-Großereignis von globalem Ausmaß  - und ein großartiger Veranstaltungserfolg für den Verein und auch die Stadt Fulda.

So ganz nebenbei wurde das Leistungszentrum in der Agricolastraße ausgebaut. Das machte sich auch schon bei der Weihnachtsfeier sehr positiv bemerkbar. Das neue Jahr kann also kommen für die SG Johannesberg. +++

 

 

 

 

 

 

 



Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön