Gerd Jegodzinski, der neue Geschäftsführer der TLT Turbo GmbH. - Foto: TLT

BAD HERSFELD Ventilatioren-Hersteller

Gerd Jegodzinski ist neuer Geschäftsführer der TLT Turbo GmbH

26.01.24 - Die TLT-Turbo GmbH, ein internationaler Pionier in der Herstellung von Ventilatoren für Bergbau, Tunnel und industrielle Anwendungen sowie ein führender Akteur im Bereich der mechanischen Dampfverdichtung (MVR), freut sich, mit Wirkung zum 04. Januar die Ernennung von Gerd Jegodzinski zum neuen Geschäftsführer bekannt zu geben. Gerd Jegodzinski tritt die Nachfolge des bisherigen CEO Matthias Adamy an.

Mit einer soliden Basis in der Konstruktion von Bergbau-, Tunnel- und Industrieventilatoren hat die TLT-Turbo GmbH eine Vorreiterrolle bei Innovationen eingenommen und in den letzten Jahren vor allem in den Bereich der mechanischen Dampfverdichtung (MVR) expandiert. Mit diesem strategischen Schritt positioniert sich die TLT-Turbo GmbH als umfassender Lösungsanbieter für Industrien, die fortschrittliche und nachhaltige Belüftungs- und Verdichtungslösungen suchen.

Das gesamte Team der TLT-Turbo GmbH bedankt sich bei Matthias Adamy für seine außerordentlich engagierte Arbeit. Nach acht Jahren, in denen er als Vertriebs- und Bereichsleiter sowie am Ende als Geschäftsführer die Geschicke der Unternehmensgruppe leitete, zieht er sich auf eigenen Wunsch von seiner Funktion als CEO der TLT-Turbo zurück, um seinen Lebensmittelpunkt ins Private zu verlegen.

Umfangreiche Erfahrung und Kenntnisse

Gerd Jegodzinski bringt umfangreiche Erfahrungen und fundierte Fachkenntnisse in seine neue Position als CEO ein. Diese wurden maßgeblich während seiner langjährigen Tätigkeit für die amerikanische Aleris Unternehmensgruppe geprägt. Während seiner Zeit bei Aleris avancierte er durch verschiedene Stationen bis zum Head of Finance für die Region China. Sein umfassendes Know-how, das er während seiner langjährigen Tätigkeit in China erworben hat, stellt einen bedeutenden Mehrwert für die TLT-Turbo GmbH dar, wo er seit 2022 erfolgreich als CFO agiert hat.

Gerd Jegodzinski hat im Verlauf seiner Karriere ein tiefgehendes Verständnis für den Industriesektor entwickelt, das nun die Grundlage für seine strategische Vision zur Förderung des kontinuierlichen Wachstums und Erfolgs der TLT-Turbo GmbH bildet. Der Führungsstil von Gerd Jegodzinski harmoniert perfekt mit dem Engagement der TLT-Turbo GmbH für Innovation, Nachhaltigkeit, globales Wachstum sowie die Entwicklung und Bereitstellung kundenorientierter Lösungen in sämtlichen Geschäftsbereichen.

Xiongfei Zhao, der bereits seit vier Jahren als Geschäftsführer der TLT-Turbo GmbH tätig ist, äußerte sich erfreut über die Neubesetzung: "Wir sind hocherfreut, Gerd Jegodzinski als neuen CEO für die TLT-Turbo GmbH gewonnen zu haben. Seine umfangreiche Erfahrung und sein strategischer Weitblick werden zweifellos einen entscheidenden Beitrag zum weiteren Erfolg und Wachstum unseres Unternehmens leisten".

"Freue mich auf die Zusammenarbeit"

Jegodzinski zeigt sich begeistert von seiner neuen Aufgabe und erklärt: "Ich fühle mich geehrt, in dieser Position Verantwortung übernehmen zu dürfen und freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem erfahrenen und talentierten Team der TLT-Turbo GmbH sowie den internationalen Tochtergesellschaften in den USA, Indien, Südafrika, China und Australien. Gemeinsam werden wir das etablierte Erbe des Unternehmens weiterentwickeln und neue Geschäftsfelder auf den globalen Märkten für die vielfältigen Anwendungen unserer Ventilatoren erschließen." Neben dem Industrie-, Bergbau- und MVR Sektor umfasst dies auch den Kraftwerksbereich, Windkanäle sowie Tunnel- und Metroprojekte. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön