Freuen sich über die Spende: Direktionsbevollmächtigter der SV Sparkassenversicherung Andreas Haas (v.l.), Kreisbrandinspektor Marco Kauffunger, der Kassierer des Kreisfeuerwehrverbandes Klaus Klee, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart Michael Thamer und Landrat Torsten Warnecke. - Foto: Kreis Hersfeld-Rotenburg

REGION HEF-ROF SV Sparkassenversicherung spendet

Kreisbrandinspektor freut sich über LED-Beleuchtungssystem

03.07.24 - Egal, ob bei Hochwasser, Bränden oder Verkehrsunfällen: Die freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind immer zu Stelle, wenn es eine Notsituation erfordert. Bürgerinnen und Bürger können sich immer auf die ehrenamtlich tätigen Feuerwehrangehörigen verlassen. Um die Einsatzfähigkeit der Feuerwehren zu stärken, überreichte Andreas Haas von der SV Sparkassenversicherung jetzt ein LED-Beleuchtungssystem an Landrat Torsten Warnecke und Kreisbrandinspektor Marco Kauffunger.

"Die Aufgaben der Feuerwehren werden immer vielseitiger und anspruchsvoller. Daher haben sich die SV Sparkassenversicherung und die SV Kommunal entschlossen, die Feuerwehren mit einem weiteren hochwertigen Ausrüstungsgegenstand zu unterstützen: Einem tragbarem LED-Beleuchtungssystem, welches mit Akku betrieben wird", so Andreas Haas, Direktionsbevollmächtigter der SV Sparkassenversicherung.

Die multifunktionalen LED-Beleuchtungssysteme kommen immer dann zum Einsatz, wenn es mit der Lichtversorgung schwierig wird. Bei Einsätzen, bei denen die Stromversorgung eine Herausforderung ist und in unwegsamem Gelände schaffen die akkubetriebenen, leistungsstarken Geräte Abhilfe. Einsatzstellen können mit den LED-Handscheinwerfern ohne zusätzliche Stromquellen optimal ausgeleuchtet werden.

Kreisbrandinspektor Marco Kauffunger freut sich über die Spende: "Wir werden das LED-Beleuchtungssystem vor allem in der Ausbildung und bei Schulungen nutzen, um unsere Kameraden bestmöglich auf den Einsatz mit dem Gerät vorzubereiten. Es ist eine wichtige Ergänzung für unseren Bestand und wird uns dabei helfen, den Ernstfall realitätsnah zu simulieren."

Klaus Klee, Kassierer des Kreisfeuerwehrverbandes und Michael Thamer, stellvertretender Kreisjugendfeuerwehrwart, freuten sich zudem über eine Spende in Höhe von jeweils 500 Euro. Die finanzielle Unterstützung soll der Verbandsarbeit und der Jugendfeuerwehr im Landkreis Hersfeld-Rotenburg zu Gute kommen.

Landrat Torsten Warnecke: "Sowohl das LED-Beleuchtungssystem als auch die Geldspenden sind für unsere Feuerwehren von großer Bedeutung. Gerade bei uns im ländlichen Raum, wo alle Feuerwehrleute ehrenamtlich tätig sind, hilft jede Unterstützung, die Feuerwehren und ihre Arbeit zu stärken." (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön