Schulsportleiter Stefan Nüchter (l) und Konstantin Lomb - Foto: Rabanus-Maurus-Schule

FULDA Pierre-de-Coubertin Schulsportpreis

Judoka Konstantin Lomb für sein sportliches Engagement ausgezeichnet

04.07.24 - Für überdurchschnittliche sportliche Leistungen sowie für sein besonderes Engagement im außerunterrichtlichen Schulsport sowie im Sportverein erhielt Konstantin Lomb, Judoka und Abiturient der Rabanus-Maurus-Schule (Domgymnasium) den Pierre-de-Coubertin Schulsportpreis.

Bei dem Preis handelt es sich um eine Medaille, die vom Mainzer Bildhauer Karlheinz Oswald geschaffen wurde, und die nach dem französischen Sportpädagogen und Begründer der Olympischen Bewegung der Neuzeit benannt ist. Der Landessportbund Hessen sowie die Sportjugend Hessen stiften den Schulsportpreis seit 2004 in enger Abstimmung mit dem Hessischen Kultusministerium.

Die Preisverleihung erfolgte im Rahmen der Abiturfeierlichkeiten durch den Schulsportleiter des Domgymnasiums, Herrn Stefan Nüchter, der Lombs besonderes Engagement würdigte. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön