Leichtverletzte Pkw-Fahrerin - Pkw kommt von der Fahrbahn ab - Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Fundunterschlagung - Geldbörse gestohlen - Ohne Führerschein unterwegs

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

04.07.24 - Gleich zwei Unfälle verursacht

BEBRA. Am Donnerstag (04.07.), gegen 4 Uhr, befuhr ein SUV-Fahrer aus Irland die B 27 aus Richtung Blankenheim kommend in Richtung Bebra. In Höhe der Unfallstelle kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte die
rechte Leitplanke. Anschließend setzte er seine Fahrt in Richtung Cornberg fort. In diesem Bereich kam er dann noch nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte die Leitplanke. Auch hier entfernte sich der Verursacher unerlaubt
von der Unfallstelle. Der Unfallverursacher konnte wenig später durch die Polizei festgestellt werden. Da der Fahrer unter augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Des Weiteren
stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er muss sich nun wegen des Verdachts des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis sowie unter dem Einfluss von Alkohol verantworten. Es
entstand Gesamtsachschaden von circa 11.250 Euro.

Unfallflucht

WILDECK. Am Mittwoch (03.07.), in der Zeit von 17 Uhr bis 17.40 Uhr, befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer die Eisenacher Straße in Richtung Wildeck-Bosserode. Eine Wildeckerin parkte ihren roten Skoda-Fabia zu dieser Zeit ordnungsgemäß auf dem rechten Parkstreifen in der Eisenacher Straße. Aus noch unklaren Gründen kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden von circa 300 Euro. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbeten unter 06623-937-0.

Ohne Führerschein unterwegs

BAD HERSFELD. Am Donnerstag (27.06.), gegen 13:25 Uhr, befuhr ein 17-jähriger Jugendlicher aus Bad Hersfeld mit einem Pkw die Ludwig-Braun-Straße in Richtung Sturmiusstraße. In einer Linkskurve verlor er aus noch unklarer Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug, fuhr gegen ein Verkehrsschild und steuerte in ein Dickicht rechtsseitig der Fahrbahn. Der 17-Jährige entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Im Rahmen der Fahndung konnte der Fahrzeugführer ermittelt werden, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.600 Euro.

Auffahrunfall

BAD HERSFELD. Am Montag (01.07.), gegen 17:30 Uhr, befuhren eine 60-jährige Pkw-Fahrerin aus Alsfeld und eine 81-jährige Pkw-Fahrerin aus Schenklengsfeld in dieser Reihenfolge die B62 in Richtung Frankfurter Straße. Als die 60-Jährige nach vorliegenden Informationen ordnungsgemäß an einer Ampel anhalten wollte, fuhr die 81-Jährige aus noch unklaren Gründe auf das bremsende Fahrzeug auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro.

Haselnusshecke beschädigt

LAUTENHAUSEN. Unbekannte rissen zwischen dem 22. Juni und dem 29. Juni mindestens drei frisch gepflanzte Haselnusssetzlinge im Bereich des Friedhofs in der Straße "Auf der Röth" aus der Erde. Die Pflanzen haben einen Wert von rund 60 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Fundunterschlagung

BAD HERSFELD. Am Freitagmittag (28.06.) verlegte ein 62-jähriger Mann an einem Verkaufsstand in der Straße "Am Markt" sein Mobiltelefon. Vermutlich fanden Unbekannte das I-Phone 14 im Wert von etwa 750 Euro auf und gaben es nicht an den Besitzer zurück. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Geldbörse gestohlen

BAD HERSFELD. Während eines Einkaufs in einem Selbstbedienungsladen in der Homberger Straße am Montag (01.07.), entwendeten Unbekannte die Geldbörse einer 54-jährigen Frau aus Bad Hersfeld aus deren Handtasche. Nach aktuellem Kenntnisstand befand sich diese zur Tatzeit, zwischen 13 Uhr und 13.30 Uhr, abgestellt in einem Einkaufswagen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön