Christian Krüger mit der gewonnen Silbermedaille - Foto: Verein

VADUZ Knappe Finalniederlage

Krüger mit Silber bei der Liechtensteiner Landesmeisterschaft

05.07.24 - Das Fürstentum Liechtenstein hat am vergangenen Samstag seine 11. Offene Liechtensteiner Meisterschaft in Vaduz ausgetragen. Der Einladung folgten Sportler aus den angrenzenden Ländern und darüber hinaus.Mit dabei war auch vom 1. Fuldaer Judo Club Christian Krüger.

Krüger startete bei der Eliteherren -66 kg. Mit Losglück wegen Verletzung und Freilos stand Christian bei seinem ersten Kampf schon im Halbfinale gegen den Österreicher Manuel Aigner vom SV Gallneukirchen. Er bestimmte von Anfang an den Kampf und warf nach 1:30 Ippon für Tai-otoshi.

Im Finale ging es gegen Mohamed Shadi ebenfalls vom SV Gallneukirchen. Wie im Kampf zuvor bestimmte der Fuldaer das Geschehen und ging mit einer Waza-ari Wertung für Tai-otoshi in Führung. Danach war er eine Zeitlang noch bestimmend, verlor aber dann den Faden. Folgerichtig musste er den Ausgleich kurz vor Ende der regulären Kampfzeit hinnehmen. Im Golden Score, was in letzter Zeit seine Stärke war, verlor Christian in der zweiten Minute der Verlängerung durch eine Unachtsamkeit.

Somit belegte er am Ende den 2. Platz bei der Liechtensteiner Landesmeisterschaft. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön