Angel Fernandez mit seinem Sohn - Fotos: privat

BEBRA FC Real Espano mit spanischen Wurzeln

"Kleinigkeiten werden entscheiden" - Spanier fiebern Viertelfinale entgegen

05.07.24 - Angel Fernandez freut sich wie viele Fußball-Fans auf das Viertelfinale der Europameisterschaft. Am Freitagabend um 18 Uhr steigt das Spiel der Spanier. Sie treffen auf den Gastgeber Deutschland. Um 18 Uhr ist Anpfiff in der Arena in Stuttgart. Fernandez drückt den Spaniern die Daumen.

Logisch: Er ist erster Vorsitzender vom FC Real Espanol Bebra. Fernadez hat bereits zwei Spiele der Spanier während der Europameisterschaft live im Stadion verfolgen können. Das Italien-Spiel in Gelsenkirchen und das Achtelfinale in Köln, welches die Spanier mit 4:1 gewannen. "Die Stimmung war jeweils sehr gut und friedlich. Wir haben zusammen gefeiert, gerade auch mit den Fans aus Georgien", sagt Fernandez. Das Viertelfinale wird er allerdings zusammen mit Vereinskollegen in Bebra (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) schauen.

Arbeitsplätze bei der Bahn brachten Spanier nach Bebra

Den Club gibt es seit dem Jahr 1982. Damals kamen viele Spanier nach Bebra, um bei der Bahn zu arbeiten. Die Kinder und Jugendlichen haben nachmittags immer auf einem Bolzplatz gekickt und abends in benachbarten Vereinen. Dann entstand die Idee, einen eigenen Verein zu gründen. Die erste Mannschaft spielt in der B-Liga. Übrigens, eigenständig, das soll auch so bleiben. Rund 100 Mitglieder zählt der FC Real Espanol Bebra, welcher auf der Biberkampfbahn zu Hause ist.

Und wie wird nun das Spiel am Freitagabend? "Ich wünsche mir natürlich, dass Spanien gewinnt", sagt Fernandez. Verständlich, seine Eltern stammen aus Malaga in Südspanien, dort hat er Verwandte und Freunde. In wenigen Wochen geht es im Sommerurlaub in die Heimat der Familie. Er erwartet ein 50:50-Spiel. "Kleinigkeiten werden entscheiden" - und "wer das erste Tor schießt". Sein Tipp: 2:1 für Spanien. Ok, "viel Erfolg" konnte ich ihm zum Schluss unseres Telefonats nicht wünschen. Aber der Spaß steht sowieso im Vordergrund. Friedlich zusammen feiern und mit dem jeweiligen Team mitfiebern - das ist der Reiz der Fußball-Europameisterschaft 2024. (Hans-Hubertus Braune) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön