Der "Barwinka" wurde am Freitag auf dem Fuldaer Universitätsplatz ausgestellt. - Fotos: Rene Kunze

FULDA Ukrainischer Krankenwagen gegen den Krieg

Einzigartiges Mahnmal auf dem Uniplatz: "Barwinka"

05.07.24 - Am Freitag gibt es auf dem Fuldaer Uniplatz ein ganz besonderes Mahnmal zu bestaunen: der ukrainische Krankenwagen gegen den Krieg - mit dem Namen Barwinka.

"Das Fahrzeug spielte eine äußerst wichtige Rolle bei der Evakuierung verletzter Zivilisten aus der Region Charkiw, während der Beschüsse im Jahr 2022, und dient nun als Erinnerung an die Schrecken des Krieges und den Heldenmut der medizinischen Fachkräfte", erklärt Stefan Faulstich. Er ist Vorsitzender von People for People Fulda, einer gemeinnützigen Organisation.

Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg (DRK Präsidentin) und Stadtpfarrer Stefan ...

"Barwinka" als Mahnmal wurde erst in Kiew präsentiert, zurzeit reist das Fahrzeug durch Europa, um auf Kriegsverbrechen aufmerksam zu machen und Spende für die Ukraine zu sammeln.

"Dies ist die Chance, ein Stück Geschichte zu erleben und daran erinnert zu werden, wie wichtig Solidarität in schweren Zeiten ist." Die Organisatoren möchten an diesem Tag auf die "Double Tap"-Kriegsverbrechen der Russischen Föderation aufmerksam machen, bei der bereits hunderte Ersthelfer verwundet oder getötet wurden. (nia) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön