Die Hebammen des Herz-Jesu-Krankenhauses Fulda freuen sich über den hebammengeleiteten Kreißsaal. - Foto: HJK

FULDA Im Herz-Jesu-Krankenhaus

Erster hebammengeleiteter Kreißsaal in der Region

06.07.24 - Ab 01. Juli 2024 gibt es am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda neben dem bisher interdisziplinär, ärztlich geleiteten Kreißsaal ein weiteres Angebot für schwangere Frauen: den Hebammenkreißsaal. Dort finden Geburten mit möglichst wenig ärztlicher Intervention, aber intensiver persönlicher, kompetenter und einfühlsamer Begleitung durch Hebammen statt, um werdenden Müttern eine natürliche und selbstbestimmte Geburt zu ermöglichen. Es ist die erste Einrichtung überhaupt dieser Art in der Region Fulda.

Jährlich kommen im Kreißsaal des Krankenhauses rund 1.000 Kinder zur Welt. Mit der Etablierung dieses zusätzlichen Angebots setzt man einen bedeutsamen Akzent bei der geburtshilflichen Versorgung von werdenden Müttern. Das Besondere am Hebammenkreißsaal ist, dass im Mittelpunkt eine natürliche, interventionsarme und bedürfnisorientierte Geburt steht. Die erfahrenen Hebammen des Krankenhauses begleiten eigenverantwortlich gesunde Frauen bei komplikationslosem Schwangerschaftsverlauf im 1:1 Betreuungsverhältnis.

Mit dem Modell möchten die Hebammen für Schwangere eine entspannte Atmosphäre schaffen für einen positiven Geburtsverlauf auf natürliche Art und Weise, ganz im eigenen Tempo der Gebärenden, ohne Schmerz- oder Wehenmittel, aber unter Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse der Frau bei der Geburt – und das in der sicheren Umgebung eines Krankenhauses. Damit die Geburt so schön und angenehm wie möglich ist und zu einem unvergesslichen Augenblick wird. Vorwiegend wird die Entbindung mit alternativen Methoden unterstützt wie Wärme, Akupunktur, Entspannungsbädern sowie homöopathischen oder auch krampflösenden Mitteln, sogar Lachgas ist möglich.

Fotos (2): O|N-Archiv / Carina Jirsch

Ärtzliches Team steht parat

Sollten während der Geburt doch ein stärkeres Schmerzmittel wie z.B. eine PDA gewünscht oder medizinische Maßnahmen notwendig werden, kann das ärztliche Team jederzeit schnell hinzugezogen werden, ganz ohne Orts- oder Personenwechsel. Die Geburt geht nahtlos in den ärztlich geleiteten Kreißsaal des Krankenhauses über. Das komplette geburtshilfliche Team steht Mutter und Kind als sicheres Netz immer bei Bedarf zur Seite.

"Die geburtshilfliche Begleitung erfolgt stets Hand in Hand. Bei komplikationslosen Entbindungen haben unsere ärztlichen Kolleginnen und Kollegen uns auch bislang immer Freiraum gelassen, um uns ganz auf die Frau und ihre Bedürfnisse konzentrieren zu können", so das Team der Hebammen am Herz-Jesu-Krankenhaus. "Nun können wir im neuen Betreuungskonzept einmal mehr unsere Expertise einbringen und die Frauen unterstützen, in dem, was sie sich wünschen."

HJK-Geschäftsführer Michael Sammet.

Dr. Alexander Dengler.

Ob eine hebammengeleitete Geburt für werdende Mütter in Frage kommt, prüfen die Hebammen sorgfältig in gemeinsamen Vorgesprächen mit der Schwangeren. So ist eine Entbindung im hebammengeleitenden Kreißsaal nur für gesunde Frauen möglich, bei denen keine vorhersehbaren Risiken bestehen und die Schwangerschaft unauffällig verläuft.

"Einzigartiges Geburtserlebnis"

"Die natürliche Geburt im Krankenhaus, allein betreut durch Hebammen, schafft ein sicheres und zugleich einzigartiges Geburtserlebnis", erklärt Michael Sammet, Geschäftsführer des Herz-Jesu-Krankenhauses. "Der hebammengeleitete Kreißsaal ist eine schöne Bereicherung unseres breiten geburtshilflichen Spektrums und bietet Frauen die Möglichkeit, in einem familiären und zugleich sicheren Setting zu entbinden." Die hebammengeleitete Geburt gleicht einer Geburtshausgeburt im Krankenhaus.

"Großartig, dass wir das Zusatzangebot am Puls der Zeit zur Unterstützung natürlicher Geburten in Fulda etablieren können und dazu beitragen, die geburtshilfliche Versorgung weiter zu verbessern", sind sich Dr. med. Alexander Dengler (Chefarzt der Frauenklinik und Geburtshilfe) und die Hebammen am Herz-Jesu-Krankenhaus einig. "Wir freuen uns auf viele schöne Geburten in unserem Kreißsaal – denn jede Geburt ist einfach immer etwas Besonderes!" (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön