Sperrungen in Fulda zum Veranstaltungssommer. - Symbolbild: Stadt Fulda

FULDA Veranstaltungssommer 2024

Sperrungen für den Verkehr und Umleitungen im ÖPNV bis zum 6. September

07.07.24 - Aufgrund der Veranstaltungen in den kommenden Wochen auf dem Domplatz und der Pauluspromenade kommt es im Zeitraum bis zum 6. September 2024 zu Sperrungen für den Verkehr und Änderungen im ÖPNV.

Die Parkplätze "Domdechanei" und "Eduard-Schick-Platz" sind bereits seit Montag, 24. Juni, gesperrt. Die Sperrung gilt bis zum 6. September. Die Pauluspromenade Höhe Schlossgarten wird von Dienstag, 09. Juli, bis Freitag, 06. September, für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die komplette Pauluspromenade und die Johannes-Dyba-Allee werden an den Veranstaltungstagen der Domplatzkonzerte jeweils von 14 bis ca. 0 Uhr für den Fahrzeug-, Rad- und Fußgängerverkehr gesperrt. Dies betrifft folgende Termine: 11., 12., 13., 16., 17,. 18., 19. und 20 Juli sowie 1. August 2024.

Bereich weiträumig umfahren

Fahrzeugführer werden zu diesen Zeiten gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren, da mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden muss. Fußgänger in Richtung Frauenberg bzw. in Richtung Innenstadt können an den Veranstaltungstagen den Schlossgarten als Verbindungsweg nutzen. Eine entsprechende Wegweisung ist vorhanden.

Parkmöglichkeiten für Konzertbesucher stehen auf den Parkplätzen in der Weimarer Straße und in der Straße An Vierzehnheiligen (ehemaliges Eika-Gelände), sowie in den innerstädtischen Parkhäusern zur Verfügung. Der Parkplatz "Ochsenwiese" steht nur für die Konzerte am 11., 12. und 13. Juli 2024 zur Verfügung, das Parkhaus "Ochsenwiese" jedoch vollumfänglich und jederzeit.

Parkmöglichkeiten für außergewöhnlich Gehbehinderte und Blinde mit entsprechendem Parkausweis befinden sich an den Veranstaltungstagen in der Schlossstraße auf dem Parkstreifen gegenüber dem Schlosstheater. Diese können ausschließlich über die Rabanusstraße kommend angefahren werden. Weitere Plätze werden in der Straße Paulustor auf dem dortigen Parkstreifen ausgewiesen. Hier kann die Anfahrt nur über die Leipziger Straße bzw. Weimarer Straße kommend erfolgen.

Busse fahren zwei Monate nicht über Pauluspromenade

Die Buslinien 1, 5 und 591, die sonst durch die Pauluspromenade fahren, werden von Dienstag, den 9. Juli 2024, bis Freitag, den 6. September 2024, über die Kurfürstenstraße und die Leipziger Straße umgeleitet. Die Haltestelle Paulustor entfällt während dieser Zeit. Als Ersatzhaltestelle fahren die Linien 5 und 591 zusätzlich die Haltestelle Winfriedschule an. Auf der Linie 1 kann die auf dem regulären Linienweg liegende Haltestelle Adalbertstraße als Ersatz genutzt werden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön